Lichtberater Lichtjournal

Grundbeleuchtung für Ihr Zuhause

Licht in einem Haus oder einer Wohnung ist bei Dunkelheit essenziell. Denn ohne Licht ist eine Orientierung in den einzelnen Räumen nicht möglich. Um diese zu garantieren, braucht man eine Grundbeleuchtung, die das Licht gleichmäßig verteilt.

Illuminiertes Hamburg: City Nord licht_kunst 2019

Pünktlich zum 60-jährigen Jubiläum der City Nord wurde die Hamburger Bürostadt an zwei Wochenenden im August zu einem gigantischen Installations- und Lichtkunst-Projekt, das nicht nur viele Einheimische faszinierte. Wir stellen Ihnen die Highlights der City Nord licht_kunst 2019 vor.

Posso Presentare: Artemide

Die Designklassiker von Artemide sind so vertraut wie gute Bekannte. Sie begegnen uns regelmäßig – in Wohnungen, Shops, Hotellobbys und Büros, im Museum oder auf der Kinoleinwand. Doch nicht jeder kennt die Erfolgsgeheimnisse des italienischen Unternehmens, das hinter den ikonischen Entwürfen steckt.

Mobiles Licht für Ihren Garten

Licht dient nicht nur der Sicherheit und Orientierung, sondern verleiht dem Garten auch mehr Tiefe und Lebendigkeit. Neben fest installierten Leuchten an der Terrasse oder Gartenwegen, spielt auch mobiles Licht eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung.

Mobile Leuchten von prediger.base

Für noch mehr Flexibilität im Außenbereich haben unsere Lichtexperten für unsere Eigenmarke prediger.base drei unterschiedliche mobile Leuchten entwickelt, damit Sie die Freiheit haben, überall in Ihrem Garten gutes Licht genießen zu können.

Neue Ausstellung im Prediger Showroom Berlin

Bei einem Sortiment mit über 300.000 Produkten liegt es in der Natur der Sache, dass wir in unseren Showrooms in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main ausschließlich ausgewählte Leuchten präsentieren. Um trotzdem eine große Bandbreite zeigen zu können, werden alle unsere Ausstellungen regelmäßig verändert. So wie jetzt in Berlin – und Sie können davon gleich doppelt profitieren.

Gutes Licht fürs Kinderzimmer

Kaum ein Raum wandelt sich im Laufe der Jahre derart stark wie das Kinderzimmer. Ob nun Baby, Klein- oder Schulkind und letztlich der Jugendliche – jedes Lebensalter steht für neue Bedürfnisse und bringt eine neue Raumgestaltung mit sich. Das beinhaltet auch das Licht.

Frisch aus der Druckerei: Der prediger.base Katalog 2020 ist da!

Einfache und hochqualitative Lichtlösung – mit unserer Eigenmarke prediger.base ist das kein Problem. Wir kombinieren eine klare Formsprache mit hochmoderner LED-Technik. Für eine einmalige Lichtwirkung, die allen Ansprüchen gerecht wird. Auf über 100 Seiten präsentieren wir Ihnen im prediger.base Katalog 2020 das komplette Sortiment – und zeigen Ihnen faszinierende Lichtlösungen.

Gutes Licht für den Balkon

In der Sommerzeit nutzen die meisten Menschen jede Gelegenheit, um sich draußen aufzuhalten. Gerne auch ganz ungestört im privaten Bereich. Gerade in der Großstadt hat man dafür nicht immer einen eigenen Garten. Aber mit dem richtigen Lichtkonzept kann auch ein Balkon bis in den späten Abend hinein ein sehr idyllischer Rückzugsort sein. 

40 Jahre B.Lux: Designleuchten aus Spanien

Vom Entwurf über die Entwicklung bis hin zur Produktion und der Auslieferung – B.Lux ist einer der wenigen spanischen Leuchtenhersteller, der seine gesamten Prozesse an einem einzigen Standort bündelt. Hinzu kommt dann noch der hohe Anspruch an Qualität, Technologie und Nachhaltigkeit. 2019 feiert die Firma ihr 40-jähriges Jubiläum.

Licht im Garten – Prediger berät bei der perfekten Gestaltung

Wenn die Tage länger werden und die Temperaturen angenehm steigen, verbringen wir mehr Zeit auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten – oft bis in die Abendstunden. Den Außenbereich empfinden wir als erweiterten Wohnraum unter freiem Himmel. Eine gute Beleuchtung bereichert diese Sphäre, sie steigert die Lebensqualität. Die Prediger Lichtberater unterstützen Sie bei der anspruchsvollen Gestaltung – damit auch Sie gutes Licht im Garten genießen können.

Jacqueline Hen gewinnt den International Light Art Award 2019

Kürzlich wurde zum dritten Mal der International Light Art Award (ILAA) verliehen. Preisträgerin ist Jacqueline Hen mit ihrer begehbaren Installation „Light High“. Ihre Arbeit und die der beiden anderen Finalisten Yasuhiro Chida sowie des Künstlerduos Dachroth + Jeschonnek sind noch bis zum 10. November im Lichtkunstzentrum Unna zu sehen.

Tipps für eine gelungene Wegebeleuchtung im Garten

Wenn Gartenwege nicht richtig ausgeleuchtet sind, können sie im Dunkeln schnell zur Stolperfalle werden. Unsere Prediger Lichtberater verraten Ihnen, wie Ihnen mit unterschiedlichen Mitteln eine sichere Wegebeleuchtung gelingt, die nicht nur für hervorragende Orientierung, sondern auch für ein schönes Ambiente im Garten sorgt.

Welttag des Designs 2019: 10 bahnbrechende Leuchtendesigns

Am 27. April wird der Welttag des Designs gefeiert. Wir nehmen das zum Anlass, Ihnen nicht nur diesen Aktionstag etwas genauer vorzustellen, sondern verraten Ihnen auch, welche Leuchtendesigns unsere Prediger Lichtberater in den vergangenen Jahrzehnten am meisten beeindruckt haben. Und warum.

100 Jahre Bauhaus: Unsterbliche Leuchten-Ikonen

Für Designliebhaber gibt es 2019 vor allem ein zentrales Thema – das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum. Nicht nur rund um den 1. April, dem offiziellen Gründungstag, ranken sich weltweit Ausstellungen und Vorträge rund um das Design und die Architektur dieser legendären Institution, deren elementare Lehren bis in die Gegenwart hinein wirken.

Leseleuchten zum Welttag des Buches

Heute wird wieder der Welttag des Buches begangen. Die schönste Geschichte, das eleganteste Gedicht, das interessante Sachbuch lässt sich am besten genießen, wenn man bei optimalem Licht liest. Deswegen stellen wir Ihnen die liebsten Leseleuchten unserer Prediger Lichtberater vor.

Die 5 spannensten Leuchtendesigns der Euroluce 2019

Die Euroluce, die alle zwei Jahre im Rahmen des Salone del Mobile in Mailand stattfindet, gehört zu den wichtigsten Leuchtenmessen der Welt. Neben zukunftsweisenden Technologien präsentierten die Hersteller hier vor allem ihre neusten Designs. Die Fülle an Innovationen ist immer wieder beeindruckend. Doch fünf Leuchtendesigns haben uns besonders begeistert.

Vorankündigung: Kronach leuchtet 2019

Vom 26. April bis zum 5. Mai 2019 lohnt es sich für alle Lichtkunstinteressierten wieder, gen Süddeutschland zu reisen. Denn dann findet erneut das Festival Kronach leuchtet statt. Wir haben die Highlights für Sie zusammengefasst.

Euroluce 2019: Die Vorfreude steigt

Vom 9. bis zum 14. April findet in Mailand im Rahmen der Design-Messe Salone del Mobile die Euroluce 2019 statt. Die internationale Leitmesse in Sachen Licht und Beleuchtung gilt als Trendbarometer der Branche. Im Fokus werden dieses Mal vor allem intelligente, nachhaltige und menschenfreundliche Lichtlösungen stehen.

Copenhagen Light Festival 2019: Kreatives Licht in der dunklen Jahreszeit

Vom 1. bis zum 24. Februar 2019 fand in der dänischen Hauptstadt zum zweiten Mal das Copenhagen Light Festival statt. Über 40 Lichtinstallationen lockten Tausende Besucher auf die Straßen und an die Kanäle, während der grüne Laser von Martin Ersted auch in diesem Jahr wieder konsequent Nacht für Nacht über die Dächer der Stadt schwenkte und Einheimische wie Touristen gleichermaßen an das Lichterfest erinnerte.

Lichtraffinessen: 30 Jahre Rotaliana

Sich in der Leuchtenbranche durchzusetzen, benötigt nicht nur innovative und kreative Designideen, sondern auch einen langen Atem. Genau diesen hat Stefano Vega mit seiner Firma Rotaliana bewiesen. Denn der italienische Hersteller feiert 2019 sein 30-jähriges Bestehen.

Designklassiker Teil 14: Taccia von Flos

Sie gilt als eine der großen Leuchtenikonen des italienischen Designs. Kein Wunder, dass man die Taccia heutzutage nicht nur in der ständigen Sammlung im Museum for Modern Art bewundern kann, sondern dass sie auch unzählige Privatwohnungen mit ihrem zauberhaften Licht erstrahlen lässt. Mit der Taccia haben die Designer-Brüder Achille und Pier Giacomo Castiglioni dem italienischen Hersteller Flos einen echten Klassiker beschert.

Gutes Licht für die Terrasse

Im Sommer gibt es kaum etwas Schöneres, als die lauen Abende auf der Terrasse zu genießen. Für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre ist dort gutes Licht unabdingbar. Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie Ihre Terrasse erstrahlen lassen können. 

Designneuheiten Teil 3: Mito raggio von Occhio

Sie ist erst seit zwei Jahren auf dem Markt, aber bereits jetzt ist die Mito aus dem Hause Occhio zu einer Leuchtenlegende avanciert. Als Pendel-, Wand- oder Deckenleuchte ist sie aus vielen Wohn- und Geschäftsräumen nicht mehr wegzudenken. Jetzt gibt es das edle Design mit der raffinierten Lichttechnik auch als Standleuchte zu kaufen. Wir präsentieren Ihnen: die Mito raggio.

Das sind die 5 Leuchtentrends 2019

Mit der Einrichtung ist es wie mit der Mode: man findet seinen eigenen Stil und macht sich dadurch einzigartig. Trotzdem gibt es Trends, an denen man schwer vorbeikommt. Weil sie zum einen sehr präsent sind und weil man zum anderen auch immer auf neue Einflüsse angewiesen ist, um sich selbst und seinen Stil weiterzuentwickeln. Deswegen präsentieren wir Ihnen die 5 wichtigsten Leuchtentrends für 2019.

100 Jahre Bauhaus: Tecnolumen-Schaufenster in Hamburg

Kaum eine andere Institution prägte das deutsche und auch das internationale Design derart nachhaltig wie das Bauhaus. Und kaum ein anderer Hersteller steht im Leuchten-Bereich derart für das Bauhaus wie die Bremer Manufaktur Tecnolumen. Anlässlich des anstehenden Bauhaus-Jubiläums haben wir in unserem Showroom Hamburg ein Bauhaus-Fenster mit den Leuchten von Tecnolumen für Sie gestaltet.

Effektvolle Architekturbeleuchtung am Haus

Wer plant, ein Haus zu bauen, macht sich viele Gedanken über die Architektur. Schließlich vermittelt diese den ersten Eindruck, dient quasi als Visitenkarte der Bauherren. Licht am Haus spielt dabei eine nicht unwesentliche Rolle. Es setzt das Haus nicht nur gekonnt in Szene, sondern sorgt auch für Orientierung und Sicherheit.

Designklassiker Teil 13: Die A330S „Golden Bell“ von Artek

Nicht nur in Skandinavien ist die Pendelleuchte A330S, die aufgrund ihres Aussehens auch den Beinamen „Golden Bell“ trägt, ein echter Klassiker. 1937 von dem finnischen Architekten Alvar Aalto und dessen Frau Aino für ein Restaurant in Helsinki entworfen, ist sie dort bis heute auch noch im Original zu bewundern. Wobei sie aber auch aus vielen anderen Einrichtungskonzepten nicht mehr wegzudenken ist.

Shopping-Trends: Mawa-Schaufenster in Hamburg

In den Pendelleuchten von Mawa vereinen sich Tradition und Innovation. Denn der brandenburgische Hersteller lässt die klassischen Glasdesigns von Aloys F. Gangkofner aus den 1950er- und 60er-Jahren aufleben, wobei zugleich die neuste Lichttechnologie zum Einsatz kommt. Retro und doch modern und auch noch aus Glas – solche Leuchten liegen derzeit voll im Trend.

Iconic Awards 2019: Die Sieger stehen fest

Während der imm Cologne wird Köln vom 14. bis zum 20. Januar nicht nur zum Treffpunkt der Einrichtungsbranche, sondern auch Mekka für Design- und Interior-Liebhaber. Kein Wunder, dass am Vorabend der Messe die Verleihung des Iconic Awards 2019 für den Bereich Innovative Interior im Kölnischen Kunstverein stattfindet wird.

Murten Licht-Festival: Zauberhaftes Event in der Schweiz

Sprechende Gebäude, tanzende Schmetterlinge, Fabelwesen aus vergessenen Welten und feuerspuckende Musikinstrumente. Bald können die Besucher wieder in eine fantastische Welt aus Licht und Feuer eintauchen. Das Murten Licht-Festival präsentiert vom 16. bis 27. Januar 2019 täglich zwischen 18 und 22 Uhr über 30 Lichtinstallationen.

Halogenleuchtmittel vor dem Aus? Keine Panik!

Seit die Europäische Union am 1. September 2018 weitere Halogenleuchtmittel verboten hat, herrscht bei vielen Kunden eine große Unsicherheit. Muss man seine Lieblingsleuchte jetzt entsorgen? Kann man umrüsten? Was sollte man beachten? Wir sorgen für ein wenig Orientierung im Verbotsdschungel.

Black Weekend Sale 2018: 23% Rabatt auf Leuchten von Artemide und prediger.base

Am 23. November 2018 findet weltweit wieder der „Schwarze Freitag“ statt. Ein einziger Tag – das mag in den Vereinigten Staaten vollkommen in Ordnung sein. Wir möchten aber, dass unsere Kunden in Ruhe einkaufen können. Deswegen bieten wir direkt den Black Weekend Sale bei uns an. Vom 23. bis zum 25. November erhalten Sie bei uns 23% Rabatt auf alle Leuchten von Artemide und prediger.base.

Pablo Pardo: „Gutes Design kennt keine Grenzen”

Als Pablo Pardo vor 25 Jahren seine Firma Pablo Designs in San Francisco gründete, setzte er von Anfang an auf ebenso zeitlose wie auch nachhaltige Entwürfe, die immer auf dem neusten Stand der Technik waren. Und es bis heute sind. Wobei das Licht dabei immer und konsequent im Vordergrund steht. Mit dieser Herangehendweise ist es dem in Venezuela geborenen Industriedesigner gelungen, als einer der wenigen US-amerikanischen Hersteller auch den europäischen Markt zu erobern.

Tipps für eine gelungene Akzentbeleuchtung

Sie ist ein Hingucker und löst oft auch Emotionen aus. Außerdem sorgt sie für eine lebendige Atmosphäre und hebt besonders schöne Objekte allein mithilfe von Licht geschickt hervor. Die Rede ist von der Akzentbeleuchtung. Wir verraten Ihnen, wie Sie diese Beleuchtungsart am effektivsten einsetzen.

Christian Troels: „Design ist immer eine Team-Arbeit“

Bereits während seines Studiums an der Kolding School of Design startete Christian Troels seine Karriere als Industriedesigner und arbeitete einige Jahre für Lego, bevor er sich mit einem eigenen Büro selbstständig machte. Vom chinesischen Fahrrad bis hin zu Spielzeugkonzepten ist kein Gebiet dem ebenso talentierten wie pragmatischen Designer fremd. Für Le Klint entwarf der junge Däne in liebevoller Detailbesessenheit nun die Leuchten-Familie Pliverre.

Mit Licht gegen Herbstblues

Licht beeinflusst unsere Stimmung. Vor allem Tageslicht. Denn das ist nicht nur für die Produktion von Vitamin D in unserem Körper verantwortlich. Es lässt uns auch wacher und agiler sein. Jetzt, wo der Sommer vorbei ist und die Tage kürzer werden, kann der Herbst auch schnell mal aufs Gemüt schlagen. Mit Leuchten, die das passende Licht abgeben, kann man aber gut Abhilfe schaffen.

Aus der Wohnung ins Museum: Design-Symposium „Die kreative Unschärfe“ in Hamburg

Ab wann wird aus einem Design- ein Museumsstück? Warum sammeln Museen eigentlich Designexponate? Was ist bei einem guten Design wichtiger: Kreativität oder Funktionalität? Und wie – oder über was – definiert sich Design heutzutage eigentlich? Mit all diesen Fragen beschäftigte sich am 18. und 19. Oktober 2018 das Design-Symposium „Die kreative Unschärfe“ im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg.

Sicheres und gutes Licht für Ihre Einfahrt

Gerade im Herbst und im Winter, wenn es früh dunkel wird, ist es besonders wichtig, eine gut beleuchtete Einfahrt zu haben. Wer Zuhause ankommt, möchte schließlich auch vernünftig einparken können und ohne zu stolpern bis zur Eingangstür gelangen. Aber ein gutes Licht an der Einfahrt dient nicht nur der Sicherheit. Schließlich ist sie auch das Erste, was Gäste sehen. Sie ist also gleichzeitig Ihre Visitenkarte.

So kommen die Designleuchten in den Katalog

Als vor ein paar Wochen unser prediger.base Katalog 2019 erschienen ist, haben wir Sie ja bereits ausführlich mit hinter die Kulissen genommen und Ihnen verraten, wieviele Produktionsschritte nötig sind, damit Sie durch die komplette Bandbreite unserer Eigenmarke stöbern können. Anlässlich des Erscheinens unserer Designleuchten-Auswahl 2019 verraten wir Ihnen dieses Mal, wer warum entscheidet, welche Leuchte einen der begehrten Plätze in dem Katalog erhält.

Showroom Hamburg: Verkaufsoffener Sonntag am 23. September 2018

Nicht nur große Ereignisse, sondern auch große Veranstaltungen werfen ihre Schatten voraus. Wie zum Beispiel das Filmfest Hamburg, das vom 27. September bis zum 6. Oktober in der Hansestadt stattfinden wird. Als kleine Hommage steht deswegen der verkaufsoffene Sonntag am 23. September in Hamburg unter dem Motto „Filmmusik und Aktionen rund ums Filmfest“. Natürlich hat auch unser Showroom in der Mönckebergstraße 25 von 13 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.

Voll im Trend: Multifunktionale Leuchten

Eine Leuchte muss vor allem eins: gutes Licht machen. Es gibt aber Leuchten, die zusätzlich noch eine andere Funktion haben. So können sie zum Beispiel auch Musik abspielen, die Akustik verbessern und als Bücherregal oder Sitzgelegenheit fungieren. Multifunktionale Leuchten sind inzwischen sehr beliebt.

Prediger zu Besuch bei Sattler

Unsere Lichtberater kennen sich mit unserem Sortiment per se hervorragend aus und können zu jeder Leuchte auch eine interessante Geschichte und erstaunliche Fakten erzählen. Dennoch fahren sie auch immer wieder gerne direkt zu den Herstellern. Denn im direkten Gespräch mit den Machern hinter den Leuchten erfährt man nicht nur viel Wissenswertes, sondern kann die Eindrücke und damit die unterschiedlichen Besonderheiten der Produkte dem Kunden viel anschaulicher vermitteln.

Lichtkunst von James Turrell im Museum Frieder Burda Baden-Baden

„Die Zeit“ bezeichnete James Turrell als den „größten Lichtkünstler der Gegenwart“. Aber auch andere Medien überschlagen sich regelmäßig, wenn es um die Ganzfelder, wie Turrell seine begehbaren Lichtinstallationen nennt, des 75-jährigen Amerikaners geht. Nun sind in der Schau „The Substance of Light“ Werke aus 40 Jahre seines Schaffens noch bis zum 28. Oktober 2018 im Museum Frieder Burda in Baden-Baden zu sehen.

Prediger Showroom Berlin erstrahlt mit aktualisiertem Sortiment

Seit sechs Jahren haben Prediger Kunden in Berlin eine stationäre Anlaufstelle in Sachen Licht. Denn 2012 eröffnete unserer Showroom in der Hauptstadt. Schon damals konnte die gezeigte Produktvielfalt von Anfang an überzeugen. Trotzdem ist es uns ein Anliegen, unser ausgestelltes Sortiment ständig zu erweitern und zu aktualisieren, um Ihnen zu zeigen, wie vielfältig und interessant die Welt der Leuchten ist.

Prediger Sommerreihe Teil 6: Italienisches Design

Kaum ein Design wird derart nachhaltig bejubelt wie das italienische. Dabei war es bis 1945 quasi nicht existent. Wie kam es zu einem derartigen Boom? Was war das Erfolgsgeheimnis? Und kann man italienisches Design heutzutage eigentlich noch genau definieren? Das alles sind Fragen, denen wir im sechsten Teil unserer Design-Serie nachgehen.

Prediger Sommerreihe Teil 5: Design aus der Schweiz

Denkt man an Design aus der Schweiz, kommt einem vor allem ein Name in den Sinn: Le Corbusier. Obwohl der gebürtige Schweizer heutzutage durchaus umstritten ist, gilt er nach wie vor als Jahrhundertarchitekt und Designikone. Aber die Schweiz hat noch weit mehr interessante Designprotagonisten zu bieten.

Prediger Sommerreihe Teil 4: Design aus den USA

Marketing-Instrument oder doch Kunsthandwerk? Diese Frage stellt sich zwangsläufig, wenn man sich mit dem Design aus den USA beschäftigt. Eine einfache und vor allem klare Antwort gibt es nicht. Denn geschichtlich betrachtet ist amerikanisches Design ebenso widersprüchlich wie komplex.

Prediger Sommerreihe Teil 3: Deutsches Design

Bauhaus. Das ist wohl der erste Begriff, an den man denkt, wenn es um deutsches Design geht. Nicht ohne Grund. Schließlich hat das Bauhaus seit den vierzehn Jahren seines Bestehens das Design vieler Länder nachhaltig geprägt. Aber schon vor der Bauhaus-Gründung im Jahr 1919 gab es hierzulande eine Designbewegung.

Prediger Sommerreihe: Mit Leuchten um die Welt

Pünktlich zum Sommeranfang möchten wir Sie in den nächsten Wochen auf eine kleine Designweltreise mitnehmen. Von Skandinavien über Italien und Spanien geht es bis in die Vereinigten Staaten. Wir stellen Ihnen die Designtraditionen der unterschiedlichen Länder anhand zahlreicher Leuchtenbeispiele vor.

Aus KAISER idell wird jetzt Lightyears KAISER idell

Es ist nicht unbedingt eine laute, aber eine nachhaltige Änderung. Nachdem der dänische Hersteller Lightyears von Republic of Fritz Hansen gekauft wurde, wird dort auch die Marke KAISER idell produziert. Nun hat man in Dänemark beschlossen, dass man das auch am Namen erkennen soll.

Posts loader