Kaiser idell – Ikone des Leuchtendesigns und Topseller

Die innovativen Kaiser idell Leuchten gestaltete der Bauhaus Werkmeister Christian Dell in den 1930er Jahren, heute sind sie Designklassiker und Topseller. Zur Leuchtenfamilie gehören neben der bekanntesten 6631 Luxus mit ihrem asymmetrischen Reflektorschirm auch eine Tischleuchte mit kleinerem Schirm sowie die sogenannte Scherenlampe, die an der Wand montiert wird.

Tischleuchte 6631 Luxus, auch Präsident genannt

Der ausgebildete Silberschmied Christian Dell leitete von 1922 bis 1925 als Werkmeister die Metallwerkstatt am Bauhaus in Weimar, ab 1923 zusammen mit dem Formmeister Laszlo Moholy-Nagy. Im Jahr1926 übernahm Dell die Leitung der Metallwerkstatt an der Frankfurter Kunstschule. Während seiner Zeit in Frankfurt am Main entwickelte Dell innovative Leuchten, die unter der Bezeichnung Rondella bekannt wurden. Mit der NS-Machtübernahme musste Dell die Kunstschule verlassen. Nun entwarf er für die Leuchtenfabrik Gebr. Kaiser & Co KG aus Neheim.

Seine Tischleuchte Kaiser idell 6631 Luxus entstand 1933 und wurde drei Jahre später erstmals im Katalog des Unternehmens vorgestellt. Sie steht für elegantes Design, das edles Material mit Präzisionsarbeit verbindet.
Wie schon bei Rondella wird der Name des Gestalters Bestandteil des Markennamens Kaiser idell, zusammengezogen aus dem Herstellernamen und verschmolzen mit dem Wort Idee oder Ideal. Groß und markant ist das Markenzeichen oben auf jeder Leuchte eingeprägt: „Original Kaiser-idell“.

Ikonische Schreibtischlampe mit asymmetrischem Schirm

Mit ihrem charakteristischen asymmetrischen Schirm, einem zerlegbaren Kugelgelenk und zahlreichen Befestigungsvarianten schuf Dell Grundlagen für einen modularen Baukasten, der später von anderen, heute meist unbekannten Gestaltern ergänzt wurde. Besonders elegant ist Dells Entwurf 6631 Luxus mit seinem geschwungenen Leuchtenarm, der sich rasch zu einem Klassiker unter den Schreibtischlampen entwickelte. Die Leuchte besteht aus verchromtem und poliertem Messing, ihr Reflektorschirm wird in Handarbeit lackiert. Bis in die 1980er Jahre wurde sie vom Ursprungshersteller Kaiser in Neheim-Hüsten produziert.

Durch Eleganz und Ausführung entspricht die Leuchte nicht nur funktionalen, sondern zugleich auch repräsentativen Ansprüchen. Die 6631, auch Kaiser idell Präsident genannt, beleuchtete Schreibtische in aller Welt und ist als beliebtes Ausstattungsobjekt in zahlreichen Filmen zu sehen – noch heute wird sie genutzt, um Zuschauer in eine historische Büroatmosphäre zu versetzen. Zugleich entspricht sie unseren heutigen Wünschen, vergangene und gegenwärtige Stile zu mischen und uns so ein individuelles Ambiente zu schaffen.

Kaiser idell, von der Scherenlampe bis zur Pendelleuchte

Seit 2009 stellt der dänische Hersteller Fritz Hansen, der die Markenrechte erworben hat, die legendäre Lampe wieder auf. Im Unterschied zu Plagiaten wird die echte Leuchte mit Zertifikat und eingestanzter Nummer unter ihrem runden Fuß angeboten. Zudem hat der originale Metallreflektor die traditionelle Prägung mit der Aufschrift Kaiser idell. Im Prediger Lichtberater Shop finden Sie Kaiser idell Leuchten mit schwarzer, grüner, roter, gelber, grauer und weißer Lackierung.

Unter dem Namen Kaiser idell gibt es eine ganze Markenfamilie, zu der auch Stehlampen und inzwischen Pendelleuchten gehören. Zu den beliebtesten Modellen zählen neben der 6631 Luxus auch die Tischlampe 6556 und die an der Wand zu montierende Scherenlampe 6718. Die Zusatzbezeichnungen T, P, W und F hinter der Modellnummer stehen für die Nutzung auf dem Tisch, als Pendelleuchte, an der Wand und als Stehleuchte mit Fuß.

Wie heißen die wichtigsten Kaiser idell Modelle?

• Kaiser idell 6631-T Luxus (Tischleuchte mit großem asymmetrischen Schirm, auch Präsident genannt)
• Kaiser idell 6556-T (Tischleuchte mit kleinem Schirm)
Kaiser idell 6718-W (Wandleuchte mit ausziehbarem Scherenarm)
• Kaiser idell 6631-P (Pendelleuchte mit großem Schirm)
• Kaiser idell 6722-P (Pendelleuchte mit kleinem Schirm)
• Kaiser idell 6580-F Luxus (Höhenverstellbare Stehlampe)
• Kaiser idell 6556-F (Stehlampe mit nach vorne geneigter Stange)