Decor Walther – hochwertige Leuchten und Badaccessoires

Das in Offenbach am Main ansässige Familienunternehmen Decor Walther ist ein international bedeutender Anbieter von Leuchten, Spiegeln und Badaccessoires. Gegründet wurde es 1973 von Harald Walther als Frankfurter Einzelhandelsgeschäft, in dem es Beschläge und Kleinmöbel auf gehobenem Niveau zu kaufen gab. Die Firma entdeckte schon bald das Badezimmer als neues Geschäftsfeld, suchte sich Produktionspartner und ließ hochwertige Badaccessoires fertigen.

Leuchten speziell fürs Badezimmer

Im Jahr 1980 stellte Decor Walther auf der Frankfurter Messe zum ersten Mal eigene Produkte vor. Heute führt Walthers Frau Maiken, die Innenarchitektur studierte, das Geschäft gemeinsam mit ihrem Sohn Henry. Maiken Walther entwirft auch die speziell für den Badbereich entwickelten Leuchten, die sich durch hohe Qualität und klar gestaltetes Design auszeichnen. „Die Formensprache unserer Produkte ist weder aufgeregt modisch noch historisierend oder überladen“ heißt es auf der Website von Decor Walther. Das Unternehmen, dessen Logo einen schwarz-weißen Löwenkopf zeigt, beschreibt seine Produktlinien als „diskreten Luxus“.

Manuell gefertigte Leuchten und Spiegelleuchten

Für die Realisierung neuer Produktideen wählt das Entwicklungsteam von Decor Walther die für verwendete Materialien wie Metall, Glas, Porzellan oder Holz jeweils am besten geeigneten seiner internationalen Produktionspartner aus. Wie alle Metallprodukte des Unternehmens sind die Leuchten überwiegend aus Messing und manuell gefertigt. In sorgfältiger Handarbeit werden sie gelötet, poliert, galvanisiert und zusammengesetzt.

Besonders beliebt ist die Leuchtenserie Box

Im Shop der Prediger Lichtberater gibt es ein umfangreiches Angebot an Deckenleuchten, Wandleuchten, beleuchteten Spiegeln und aufsteckbaren Spiegelleuchten von Decor Walther. Zu den bekanntesten Produkten des Familienunternehmens zählt die rechteckig geformte Leuchtenserie „Box“ .

Bei „Box 60“ handelt es sich um eine 60 cm lange Wandleuchte, die es für den Betrieb mit LEDs oder Halogenlampen gibt. Ihre Leuchtmittel sitzen in einem Metallrahmen und sind nach oben und unten durch ein satiniertes Glas entblendet und geschützt. Die Leuchtenfamilie hat die für den Einsatz im Badezimmer passende Schutzart IP44 und ist in den Oberflächenvarianten Silber matt, Roségold, Nickel satiniert, Chrom, Gold, Gold matt sowie Schwarz erhältlich.

Wie heißen einige weitere Leuchtenserien von Deco Walther?

• Globe – kugelförmige Leuchten mit einem Diffusor aus Opalglas
• Conect – scheibenförmige Deckenleuchten mit einem Ring aus verchromtem Metall und einem Leuchtenkörper aus weißem Acryl
• Bauhaus – quadratische oder rechteckige Decken- und Wandleuchten aus satiniertem Acryl, das von einem verchromten Rahmen eingefasst ist
• Just Look – beleuchteter Wandkosmetikspiegel, der von einem LED-Modul umrandet ist
• Slim – Wandleuchten mit schlankem und elegantem Design