Artemide Tolomeo – Designklassiker und vielseitige Leuchtenfamilie

Die Tolomeo Tavolo, 1987 von Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina für Artemide entwickelt, ist eine der bekanntesten Leuchten und eines der weltweit meistverbreiteten Designobjekte. Mit der Tolomeo wurde Aluminium, verwendet für Schirm und Basis, zu einem beliebten Material der Einrichtung von Wohnung und Büro. Der heutige Klassiker zeichnet sich durch Funktionalität und schlichte Ästhetik aus.

Die Form der Tolomeo ist so klar und reduziert gestaltet, dass man sie als Archetyp einer funktionalen Schreibtischleuchte sehen kann. Die bewegliche Leuchte mit dem trichterförmigen Schirm lässt sich an Kopf und Arm individuell ausrichten, um den Arbeitsplatz gezielt und blendfrei zu beleuchten. Die sichtbare Abspannung mit Stahldraht erinnert an moderne Architektur ihrer Entstehungszeit. Glänzende Elemente wie Arme und Fuß bilden einen reizvollen Kontrast zum matten Leuchtenschirm, woraus eine edle Anmutung resultiert.

Tolomeo von Artemide – reduziert auf das Wesentliche

Den Leuchtenkopf der Tolomeo kann man mühelos mit nur einem Finger in alle Richtungen bewegen. Auch der Leuchtenarm ist flexibel ausrichtbar, weil er über ein durchdachtes Federausgleichsystem verfügt, das verdeckt in den Armen geführt wird. Über Rollen geführte Drahtseile verbinden jeweils ein Aluminiumgelenk mit den unsichtbar in den Armen angebrachten Federn, womit die Leuchte in einer fließenden Bewegung wie gewünscht positioniert werden kann. Die Reduktion auf einige wenige, funktional angeordnete Bauteile macht die Tolomeo Tavolo ikonisch und unverwechselbar. Sie hat zahlreiche internationale Designpreise erhalten und gehört zur ständigen Sammlung des Museums of Modern Art in New York.

Von Micro bis Mega – die Tolomeo Leuchtenfamilie

Der Designklassiker ist das Kernstück der umfangreichen Tolomeo Leuchtenfamilie, die seit Ende der 1980er Jahre immer weiterentwickelt wird. Die Tolomeo gibt es heute auch in den Größen Micro, Mini, Midi und Mega, mit verschiedenen Oberflächen, in Schwarz, Weiß oder in leuchtenden Farben und Varianten mit eingebauten LED-Lampen. Sie wird mit einem runden Tischfuß geliefert, optional ist eine Klemme oder Befestigung zur Integration im Tisch erhältlich. Für den Schirm gibt es neben der Version aus Aluminium auch Varianten in Pergament und aus Satin.

Außer der Tischleuchte bietet die Tolomeo Familie eine vielfältige Auswahl an Modellen für unterschiedlichste Nutzung im Haus und speziell auch für den Outdoorbereich. So können Sie alle Räumlichkeiten mit den harmonisch aufeinander abgestimmten Lampen ausstatten. Im Shop der Prediger Lichtberater finden Sie die ganze Bandbreite – von der kleinen Wandleuchte Tolomeo Micro Faretto bis zur Stehleuchte Tolomeo Mega Terra , die man bis zu einer Höhe von über drei Metern ausrichten kann – und auch Ersatzteile. Zur Leuchtenfamilie gehören unter anderem:

• Tolomeo Tavolo (Tischleuchte)
• Tolomeo Basculante Tavolo (mit Pergament- oder Satinschirm)
• Tolomeo Lettura (Stehlampe/Leseleuchte)
• Tolomeo Mega Terra (Stehlampe/Bogenleuchte)
• Tolomeo Parete (Wandleuchte)
• Tolomeo Faretto (kleinste Wandleuchte ohne Leuchtenarme)
• Tolomeo Pinza (praktische Klemmleuchte)
• Tolomeo Sospensione (verschiedene Hängeleuchten)
• Tolomeo Outdoor (umfangreiche Outdoor-Serie)

Die Artemide Tolomeo wurde ursprünglich für die Glühbirne entwickelt, heute gibt es sie mit Halogenleuchtmittel und bei einigen Varianten auch mit eingebautem LED-Modul. Artemide war einer der ersten Leuchtenhersteller, der einen Designklassiker für die Nutzung mit langlebigen und energiesparsamen LED-Lampen überarbeitete. Mittlerweile sind unter anderem LED-Varianten der Tolomeo Tavolo, Mega Terra, Faretta, Parete und Lettura erhältlich.