Wir geben die Senkung der Mehrwertsteuer in vollem Umfang an Sie weiter: Profitieren Sie bis zum 31. Dezember 2020 von günstigeren Preisen! 

Murten Licht-Festival: Zauberhaftes Event in der Schweiz

Sprechende Gebäude, tanzende Schmetterlinge, Fabelwesen aus vergessenen Welten und feuerspuckende Musikinstrumente. Bald können die Besucher wieder in eine fantastische Welt aus Licht und Feuer eintauchen. Das Murten Licht-Festival präsentiert vom 16. bis 27. Januar 2019 täglich zwischen 18 und 22 Uhr über 30 Lichtinstallationen.

Murten Licht-Festival, Adrian Scherzinger

Auch in diesem Jahr werden wieder Fabelwesen durch die Straßen Murtens schweben. Foto: Region Murtensee/Adrian Scherzinger

Der in den vergangenen Jahren eingeschlagene Weg wird auch in der vierten Ausgabe des Murten Licht-Festivals weitergeführt: Rund 25 Künstlerinnen und Künstler präsentieren Licht auf ihre ganz eigene Art und Weise. In der Hauptgasse etwa wartet „L’éveil du printemps“ auf die Besucher. Die Artisten von Corona Events sorgen dafür, dass mitten im Winter der Frühling in Murten Einzug hält. Corona Events ist eine italienische Tanzagentur, welche für die Eröffnungsgala des Karnevals in Venedig verantwortlich ist. Man kann schon jetzt gespannt sein, was sie auf die Straßen Murtens zaubern werden.

Die Organisatoren und Künstler des Festivals freuen sich sehr darauf, die Besucher neben dem großen Spektakel auch mit kleineren Lichtinstallationen zu verzaubern. So kann etwa bei „Buchstabensalat“ in aller Ruhe die Ordnung im Buchstabenchaos gesucht werden. Oder man spielt bei „Buzzer Quest“ Amor und versucht dem Prinzen bei der Suche nach der geeigneten Prinzessin zu helfen.

Murten Licht-Festival: Programm für Groß und Klein

Murten Licht-Festival, Carim Jost

So fantasievoll, wie diese Fassade im vergangenen Jahr, werden auch 2019 wieder viele Häuser illuminiert. Foto: Region Murtensee/Carim Jost

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Animationen am See gerichtet. Hier können die Besucherinnen und Besucher in eine Ambiance aus Feuer und Rauch eintauchen und sich bei den zahlreichen Feuerschalen aufwärmen. Das Artistenteam der Installation „Ostara“ sorgt mit ihrer fünf Meter hohen Feuerorgel stündlich für ein Spektakel der Sonderklasse. Die Freiburger Künstlerin Camille von Deschwanden lädt die Gäste des Lichtfestivals auf eine Entdeckungstour mit mutierten Fischen ein. Und selbstverständlich werden auch bei der diesjährigen Ausgabe des Murten Licht-Festivals die schwimmenden Wunschlaternen nicht fehlen und für eine verträumte, märchenhafte Stimmung am und auf dem See sorgen.

Ob nun große Show, märchenhafte Geschichte oder künstlerisch ausgereifte Installation – das Murten Licht-Festival weiß auch 2019 mit einer enormen Vielfalt Besucherinnen und Besucher aus der Schweiz und Deutschland neugierig zu machen. Wenn auch Ihr Interesse geweckt sein sollte, können Sie Tagestickets für das Festival bereits im Vorfeld auf der Website von Murten Tourismus bestellen. Der Eintritt kostet 5 CHF, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt gratis.

Zum Seitenanfang