ProjekteLichtkonzept für ein Hamburger Stadthaus

Ein Umzug ist per se eine große Herausforderung. Noch größer wird diese allerdings, wenn man zugleich einen komplett neuen Lebensabschnitt beginnt und sich im Zuge dessen auch von der Größe her sehr stark verändert. Genau dieser Herausforderung stellte sich ein Akademiker-Paar, das von einem ländlich gelegenen umgebauten Bauernhof mitten nach Hamburg in den edlen Stadtteil Blankenese zog. Zugleich verkleinerte sich das Paar von 450 auf 160 Quadratmeter.

Um den vorhanden Platz bestmöglich nutzen zu können, ließen sie sich von einem Tischler den Großteil ihrer Möbel maßanfertigen. Vor allem für die beeindruckend große Büchersammlung sollte so genügend Fläche geschaffen werden. Außerdem benötigten sie optimierten Stauraum. Da das Paar von Anfang an hohe Ansprüche an den eigenen Wohnkomfort hatte, kamen sie auch in unseren Hamburger Showroom, um sich parallel ein Lichtkonzept erstellen zu lassen.

prediger.base macht die Bücher zum Star

Die Herausforderung: Das Licht im Stadthaus sollte ebenso hell wie wohnlich sein. Da in dem Haushalt aufgrund der akademischen Berufe viel gelesen und geschrieben wird, sollte jeder Raum diesen Tätigkeiten gerecht werden. Unsere Lichtberater setzen für die Allgemeinbeleuchtung deswegen auf unterschiedliche Deckenstrahler von prediger.base.

Im Erdgeschoss verwendeten sie so etwa ausschließlich die ausrichtbaren Deckenstrahler p.011, damit das Licht den individuellen Bedürfnissen jederzeit angepasst werden kann. Dazu gehörte auch, dass man sämtliche Leuchten per Tastendruck dimmen kann. Im Wohn- und Essbereich setzen sie jetzt gekonnt die unterschiedlichen Bücherregale sowie ein prägnantes Gemälde mit Licht in Szene. Ergänzend dienen zwei Tolomeo Basculante Lettura von Artemide als ebenso charmante wie effektive Leseleuchten am Sofa im Wohnzimmer.

 

Stimmungsvolle Küchenatmosphäre dank gutem Licht

In der offenen Küche wurden sowohl Doppel- wie auch Einzelstrahler der p.011-Familie montiert, da am Tresen etwa mehr Licht als an der Spüle benötigt wird und man so auch vermeidet, dass sich das Licht bei Dunkelheit störend im Fenster spiegelt. Als Lichtblickfang dienen in der Küche die beiden Akkuleuchten Roxxane Fly von Nimbus, die so eingestellt wurden, dass sie bezauberndes indirektes Licht abgeben und für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen. Ein ebenso schöner Hingucker ist die Pendelleuchte Vento von Arturo Alvarez, die über dem Esstisch für stimmungsvolle Helligkeit sorgt. Gerne gaben unsere Prediger Lichtberater eine Sonderanfertigung dieser Leuchte nach den persönlichen Kundenwünschen in Auftrag.

Dekorative Leuchten ergänzen die Deckenstrahler

Die beiden Obergeschosse des Blankeneser Stadthauses erstrahlen zum einen mit den Wand- und Deckenleuchten Lederam von Catellani & Smith, die vor allem im Treppen- und Flurbereich besonders edel wirken. Zum anderen wurde aber auch hier wieder auf eine Grundbeleuchtung mit prediger.base vertraut. Die Deckenstrahler p.059 finden sich sowohl im Schrankbereich des Schlafzimmers sowie in den beiden Arbeitszimmern der Akademiker wieder. Der Hausherr legte zudem großen Wert auf mobiles Licht, sodass unsere Lichtberater sein Arbeitszimmer zusätzlich mit der Akkuleuchte Roxxane Leggera von Nimbus in zwei unterschiedlichen Größen ausstatteten.

Ob nun Deckenstrahler, dekorative oder Leseleuchten – mit viel Geschick und Kreativität setzten unsere Prediger Lichtberater in dem Hamburger Stadthaus ein ebenso raffiniertes wie auch einfach zu bedienendes Lichtkonzept um, das den neuen Alltagsbedürfnissen des Ehepaars auf den Leib geschneidert ist und an dem sie sehr viel Freude haben.

Mir ist es besonders wichtig, dass ich den Kunden in unserem Showroom ein umfassendes Verkaufserlebnis biete. Jeder soll den Laden mit einem Lachen verlassen.

Projekte

Lassen Sie sich von unserer Arbeit inspirieren