• Die offene, außerordentlich gut beleuchtete Küche ist das Herzstück der Drei-Zimmer-Wohnung.
    Die offene, außerordentlich gut beleuchtete Küche ist das Herzstück der Drei-Zimmer-Wohnung.
  • Das Esszimmer wird mit der Superloon und dem Dreier-Pendel Sento Sospeso über dem Tisch beleuchtet.
    Das Esszimmer wird mit der Superloon und dem Dreier-Pendel Sento Sospeso über dem Tisch beleuchtet.
  • Der Blick in die Küche: Hier ist die Beleuchtung gleichermaßen funktional wie geschmackvoll.
    Der Blick in die Küche: Hier ist die Beleuchtung gleichermaßen funktional wie geschmackvoll.
  • Die imposante Superloon Dreibein-Leuchte von Flos kommt auch in der Leseecke zum Einsatz.
    Die imposante Superloon Dreibein-Leuchte von Flos kommt auch in der Leseecke zum Einsatz.
  • Auf dem Lowboard im Wohnzimmer setzt die Taccia Small LED von Flos stimmungsvolle Lichtakzente.
    Auf dem Lowboard im Wohnzimmer setzt die Taccia Small LED von Flos stimmungsvolle Lichtakzente.

Referenzen

Ein Wohn- und Lichtkonzept mit Stil

Die Besitzer dieser schönen Eigentumswohnung im Westen Hamburgs wissen gutes Licht und hochwertige Designleuchten schon lange zu schätzen. Und genau deshalb kamen sie bereits mehrere Wochen vor dem Einzug auch mit ganz konkreten Vorstellungen in den Hamburger Showroom von Prediger. Die finale Lichtlösung, die von den Eigentümern aufgrund der eigenen Architektur-Kompetenz selbst entwickelt und schließlich zusammen mit den Prediger-Lichtberatern verfeinert wurde, sorgt dafür, dass in allen drei Zimmern sowie in Küche, Flur und Badezimmer eine besonders angenehme Wohnatmosphäre entstanden ist. Um es auf den Punkt zu bringen: Hier wurde mit Hilfe von Licht die großzügig geschnittene Architektur der Wohnung einmal mehr perfekt in Szene gesetzt.

Herzstück der Wohnung ist die offene Wohnküche

Dreh- und Angelpunkt der Drei-Zimmer-Wohnung ist die offene Küche, die nahtlos in den Ess- und Wohnbereich übergeht. Für die Beleuchtung des rechteckigen Küchentresens sowie den langen Esstisch in direkter Verlängerung dazu haben sich die Eigentümer nach sorgfältiger Überlegung und Rücksprache mit den Prediger Lichtberatern am Ende für die höhenverstellbare Pendelleuchte Sento Sospeso von Occhio entschieden. In der Küche hängt dieses Modell als Solo-Variante von der Decke, im Essbereich wurde sie als eindrucksvolles Dreier-Pendel montiert, deren Leuchtenköpfe sich einzeln oder in Reihe über Gesten steuern sowie dimmen lassen. Um aber auch die Arbeitsflächen mit ausreichend Licht zu versorgen, wurden zusätzlich noch p.011 Deckenstrahler von prediger.base sowie dimmbare Unterbauleuchten unter den Hängeschränken montiert, die auf Wunsch sogar ihre Farbtemperatur ändern können.

Die Superloon von Flos ist der Hingucker im Essbereich

Küche, Ess- und Wohnbereich werden über die große Fensterfront an der Westseite mit reichlich Tageslicht versorgt. Doch spätestens wenn die Sonne untergeht, übernimmt die eindrucksvolle Superloon Stehleuchte von Hersteller Flos die Grundbeleuchtung. Bei diesem Modell befindet sich auf dem modernen Dreibein-Gestell mit integriertem Touchdimmer eine flache, gleichmäßig leuchtende und schwenkbare Scheibe, die ein angenehm diffuses Licht in den Raum abgibt. Da die Superloon Leuchte außerdem mit der modernen Dim-to-Warm-Funktion ausgestattet ist, verändert das Licht wie bei einer Glühlampe je nach Dimmungsgrad seine Farbtemperatur – von 2.200 Kelvin im maximal gedimmten Zustand bis 2.800 Kelvin in der höchsten Helligkeitsstufe.

Ganz viele Bücher – mit Licht perfekt in Szene gesetzt

Im offenen Wohnzimmer mit großer Couch und gemütlichem Lesesessel sorgt die Superloon Dreibeinleuchte von Flos ebenfalls für eine diffuse Allgemeinbeleuchtung. Zusätzliche Lichtakzente werden hier noch durch die Tischleuchte Taccia Small LED von Flos auf dem Lowboard sowie die beiden Berenice Tischleuchten von Luceplan neben dem Sofa gesetzt. Das üppig bestückte Bücheregal wird dagegen von oben durch zwei ausrichtbare p.011 LED-Deckenstrahler beleuchtet. Apropos Bücherregal: Ein solches steht übrigens auch noch ein paar Schritte weiter in der Diele. In diesem Bereich haben sich die Wohnungseigentümer allerdings für die Beleuchtung mit Hilfe eines Schienensystems sowie mit schwenkbaren You-Turn ON LED-Spots dem Hause Delta Light entschieden. Vor allem aus praktischen Gründen – denn so kann das Licht jederzeit mit wenigen Handgriffen neu ausgerichtet werden.

nach oben