Lexikon

Tageslicht

Tageslicht ist das natürliche Sonnenlicht bzw. das sichtbare Licht der Sonne, das vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang zu sehen ist. Das Sonnenlicht strahlt entweder direkt oder – bei Bewölkung – diffus. Die Beleuchtungsstärken liegen weit über dem Niveau des künstlichen Lichts. Das Licht einer hochstehenden Sonne lässt sich durch Kunstlicht mit einer Farbtemperatur von 5777 Kelvin imitieren. Lichtquellen mit einer Farbtemperatur von über 5300 Kelvin werden als Taglichtleuchten bezeichnet, sie sorgen für tageslicht-weißes bzw. kalt-weißes Licht. Der so genannte Tageslichtquotient beschreibt das Verhältnis von Innenbeleuchtungsstärke zu Außenbeleuchtungsstärke und ist ein Maß für die Versorgung eines Raumes mit Tageslicht.

nach oben