Lexikon

Lichtlenkung

Als Lichtlenkung wird die gezielte Lenkung des Lichts mittels Reflektoren oder Linsen bezeichnet. Lichtlenkung wird vor allem in der Beleuchtungsplanung eingesetzt, um beispielsweise Tageslicht optimal ausnutzen oder störende Reflexblendung vermeiden zu können. Lichtlenkung kann unter der Nutzung verschiedener physikalischer Phänomene geschehen. Zum Beispiel durch Reflexion (über Spiegel), Brechung (durch Prismen) oder Beugung (durch Hologramme). Lichtlenkungssysteme können sowohl zur Verbesserung der Beleuchtungsstärke als auch zur Beschattung eingesetzt werden.

nach oben