Lexikon

Bodeneinbauleuchte

In den Boden eingelassene Scheinwerfer, die das Licht nach oben abstrahlen, nennt man Bodeneinbauleuchten. Sie werden vor allem für die Außenbeleuchtung eingesetzt und sollten bündig installiert werden, damit sie begeh- bzw. überrollbar sind. Zudem sollten sie über eine hohe Schutzart (möglichst IP 65 oder IP 67) verfügen, um allen möglichen Witterungsbedingungen standzuhalten. Bodeneinbauleuchten können vor allem als Wegmarkierungen oder für die Beleuchtung von Bäumen und Sträuchern dienen. Bei der Verwendung im Wohnbereich können Bodeneinbauleuchten im Flur oder Bad für Akzente sorgen. Sie werden mit eng- oder breitstrahlender, symmetrischer oder asymmetrischer Lichtstärkeverteilung angeboten.

nach oben