• Indirekte Beleuchtung und spannende Hell-Dunkel-Kontraste werten das Wohnzimmer auf.
    Indirekte Beleuchtung und spannende Hell-Dunkel-Kontraste werten das Wohnzimmer auf.
  • Über dem Esstisch wurde die höhenverstellbare Pendelleuchte Sento Sospeso von Occhio montiert.
    Über dem Esstisch wurde die höhenverstellbare Pendelleuchte Sento Sospeso von Occhio montiert.
  • Der gut beleuchtete Esstisch verbindet das Wohnzimmer mit der Küche.
    Der gut beleuchtete Esstisch verbindet das Wohnzimmer mit der Küche.
  • Mit Hilfe von Einbaudownlights wurde in der Küche eine gute Allgemeinbeleuchtung geschaffen.
    Mit Hilfe von Einbaudownlights wurde in der Küche eine gute Allgemeinbeleuchtung geschaffen.
  • Die Kunstwerke an der Wand wurden ebenfalls perfekt mit Licht in Szene gesetzt.
    Die Kunstwerke an der Wand wurden ebenfalls perfekt mit Licht in Szene gesetzt.

Referenzen

Lichtplanung für Wohn- und Essbereich

Das perfekte Zusammenspiel von Licht und Schatten lässt diese großzügige Wohnung im Südwesten Berlins in neuem Glanz erstrahlen. Das liegt unter anderem am durchdachten Lichtkonzept, das die Eigentümer im Vorfeld der Komplettsanierung ihres Wohn- und Essbereichs sowie der dazugehörigen offenen Küche bei Prediger in Auftrag gaben. Ziel war es, bestimmte Raumbereiche besonders hervorzuheben, trotzdem sollte sich das Licht problemlos an die unterschiedlichsten Anforderungen anpassen lassen. Die optimale Lösung, mit der die Kunden genauso zufrieden sind wie die Prediger Lichtberater, konnten bereits binnen weniger Wochen gefunden und auch umgesetzt werden. Kein Wunder, schließlich kamen die Kunden mit konkreten Vorstellungen in unseren Berliner Showroom und erwiesen sich zudem als sehr entscheidungsfreudig. Was uns ebenfalls in die Karten spielte: Der bemaßte Grundrissplan sowie diverse Fotos der Einrichtung.

Licht und Leuchten setzen wunderbare Akzente

Nach kurzer Absprache mit den Kunden und einigen Stunden Arbeit war das Prediger Lichtkonzept fertig ausgearbeitet, so dass der Elektriker kurz darauf mit der Arbeit im Wohn-Ess-Bereich beginnen konnte. Er schlitzte die Decken auf und verlegte die Zuleitungen an die geplanten Brennstellen. An den beiden sich gegenüberliegenden Wänden wurden jeweils vier Occhio-Deckenleuchten aus der Serie Più alto im gleichen Abstand zueinander und zur Wand montiert, so dass dadurch ein lichttechnisches Gleichgewicht entstand. Die Deckenaufbauleuchten von Occhio geben das Licht allesamt an die Wand ab, von wo es dann in den Raum zurückreflektiert wird. „Der Kunde hat besonderen Wert darauf gelegt, dass die Beleuchtung komplett blendfrei ist. Das haben wir durch diese Ausrichtung erreicht“, erklärt Lichtberater Henning Schultz. Besonders auffällig sind bei dieser Lösung die harten Abgrenzungen zwischen den hellen und dunklen Wandbereichen, die durch die spezielle Linsentechnik der Occhio-Leuchten entstehen. Einerseits werden durch vier deutlich sichtbare Lichtkegel die Wohnzimmerschränke optimal in Szene gesetzt, andererseits aber auch die Kunstwerke an der gegenüberliegenden Wand im Bereich der Sitzecke.

Den Kunden war eine blendfreie Lichtlösung wichtig

Wunderbar ergänzt wird das Lichtbild an einer Raumseite durch die filigrane Stehleuchte Wa Wa Terra aus der italienischen Leuchten-Manufaktur Catellani & Smith. Sie erinnert im eingeschalteten Zustand an einen Lichtbaum, indem sie fünf faszinierende Lichtkreise an die Wand abgibt – und dadurch die vier großen Lichtkegel der Deckenaufbauleuchten an der Wand ausgezeichnet ergänzt. Abgerundet wird das gelungene Prediger-Lichtkonzept zu guter Letzt von Occhios höhenverstellbarer Pendelleuchte Sento Sospeso, die mittig über dem Esstisch platziert wurde und damit eine sehr schöne Verbindung zwischen offener Küche und dem Wohnzimmer darstellt. Apropos Küche: Hier wurde mit mehreren Einbaudownlights in der Decke eine sehr gute Grundbeleuchtung geschaffen, die um Leuchten unter den Schränken bzw. der Dunstabzugshaube ergänzt wurden. Schließlich soll ja die Arbeitsfläche gut beleuchtet sein, wenn gekocht oder gebacken wird. Um es nochmal deutlich zu machen: Dieses Lichtkonzept wird modernsten Ansprüchen an eine gute Beleuchtung absolut gerecht, weil in der Wohnung ausschließlich Leuchten mit LED-Technologie eingesetzt wurden, die sich außerdem unabhängig voneinander steuern und dimmen lassen.

nach oben