ProjekteLichtkonzept für einen Garten mit Naturschschwimmteich

Urlaub zu Hause – dazu lädt dieses Objekt in Norddeutschland ein. Denn zum perfekt ausgeleuchteten Einfamilienhaus mit Wohlfühlatmosphäre gehört als Hingucker und Herzstück ein neu angelegter, imposanter Garten mit einem großzügigen Naturschwimmteich. Prediger Lichtberater wurde damit beauftragt, den 1500 m2 großen Grünbereich so auszuleuchten, dass dieser dreidimensional erlebbar wird.

Der Garten als dreidimensionales Erlebnis

Nach einer reinen Planungszeit von etwa 30 Stunden wurde dieses Ziel zur vollsten Zufriedenheit der Kundin erreicht. Sie arbeitet als Redakteurin für ein Gartenmagazin und hatte deshalb einen besonders hohen Anspruch an die Gestaltung ihrer Grünanlage. Als Bauherrin und Architektin in einer Person kam sie mit ganz genauen Vorstellungen zum ersten Beratungsgespräch, was den Prediger Lichtberatern die Arbeit erheblich erleichterte.

Der Kundin war es besonders wichtig, dass der neu angelegte Schwimmteich mit dem entsprechenden Licht in den Mittelpunkt gerückt wird, was durch funktionelle wie formschöne Bodeneinbau- und Pollerleuchten erreicht wurde. Der Zugang zum Teich ist durch eine Natursteintreppe möglich, bei der mehrere Wandeinbauleuchten für genügend Licht sorgen. Für weitere Akzente sorgen einige im Boden installierte Uplights, welche die großen Bäume am Rand des Gartens ins richtige Licht rücken.

Um das stimmige Gesamtkonzept abzurunden, wurden an einigen Stellen im Garten gezielt Kugelleuchten eingesetzt, die den Gartenraum in der Tiefe betonen. Einbauleuchten im Vordach des Hauses unterstreichen die Architektur und beleuchten die Wege direkt am Haus. Weitere Einbauleuchten im Wintergarten greifen die Form der Lichtkegel an der Wand auf und schaffen so eine optische Verbindung von Innen- und Außenraum.

Energiesparende Lösung durch LED-Technik

Bei der Beleuchtung des Gartens setzten unsere Prediger Lichtberater vorwiegend auf moderne LED-Technologie und auf Leuchten des Herstellers Bega. Eine zukunftsorientierte, energiesparende und langlebige Lösung, an der die Eigentümer noch viele Jahre Freude haben werden. Der Clou bei diesem Lichtkonzept: Im Sommer lässt es sich im Freien genießen und wenn es draußen kälter wird, vom Wintergarten aus.

Denn durch die dreidimensionale Außenbeleuchtung gewinnt auch der Innenraum an Tiefe, weil die Scheiben des Wohnraums keine Spiegel mehr sind. Kundin wie Prediger Lichtberater sind mit dem erzielten Ergebnis gleichermaßen zufrieden. Das Fazit: Unseren Lichtberatern hat es besonders viel Spaß gemacht, mit einer ausgesprochenen Gartenspezialistin zusammenzuarbeiten und ihre anspruchsvollen Vorstellungen umzusetzen.

Wenn der Kunde mitspielt und sich auf eine Lichtberatung einlässt, können interessante Ergebnisse entstehen.

Projekte

Lassen Sie sich von unserer Arbeit inspirieren