Lexikon

Temperaturstrahler

Alle Lichtquellen, die durch eine Erhitzung Licht aussenden, werden Temperaturstrahler genannt. Die bekannteste Art eines Temperaturstrahlers ist neben der Sonne die Glühbirne, deren Glühwendel nur etwa 5 Prozent Licht und 95 Prozent Wärme abgibt. Temperaturstrahler senden stets ein kontinuierliches Spektrum elektromagnetischer Wellen aus, dessen Maximum sich mit steigender Temperatur zu kürzeren Wellenlängen hin verschiebt. 

nach oben