Lexikon

Phasenanschnitt-Technik

Genauso wie die Phasenabschnitt-Technik ist die Phasenanschnitt-Technik eine Methode zur Helligkeitsregulierung elektrischer Betriebsgeräte. Dabei wird mit Hilfe des Anschnitts von Wechselstromwellen die Leistungsaufnahme von Lampen gesteuert. Der Strom wird nach dem Nulldurchgang der Wechselspannung verzögert eingeschaltet und fließt bis zum nächsten Nulldurchgang. Dimmer mit Phasenanschnitttechnik sind meist nicht für Leuchtstofflampen oder kompakte Leuchtstofflampen geeignet. Die Phasenanschnitttechnik dient zur Steuerung konventioneller Betriebsgeräte. 

nach oben