Lexikon

OLED - Organische Leuchtdiode

Bei der organischen Leuchtdiode emmitiert ein dünnfilmiges leuchtendes Bauelement aus organischen, halbleitenden Materialien Licht. Die flächige LED ist momentan in der Laborproduktion. Besonders Osram und Philips forschen an einer großflächige Raumbeleuchtung durch OLEDs. Eine Marktreife ist erst in den kommenden Jahren zu erwarten. Sie sind sehr empfindlich, zur Zeit noch sehr teuer, ihre Effizienz gering und die Lebensdauer ist derzeit geringer als die herkömmlicher Leuchtdioden.

Es wird ein enormes Entwicklungspotential als Ersatz der Leuchtstofflampe erwartet.

nach oben