Lexikon

Nutzebene

Eine Nutzebene ist die horizontale oder vertikale Fläche, die von einer Lichtquelle beleuchtet werden soll. Je nach Beleuchtungszweck definieren die Normen einen Bezugspunkt, an dem die Beleuchtungsstärke berechnet wird. In der Regel liegt dieser Punkt 0,75 Meter über dem Boden. Bei direkter Beleuchtung beträgt der Anteil des Lichtstroms auf die Nutzebene zwischen 90 bis 100 Prozent, bei indirekter Beleuchtung dagegen nur bis zu 10 Prozent.

nach oben