Lexikon

Kompaktleuchtstofflampe

Diese Lampen sind kompakte Bauformen der stab- und ringförmigen Leuchtstofflampen und haben das selbe Funktionsprinzip. Der Lichtstrom kann bauformabhängig nicht optimal abgegeben werden, dadurch sinkt ihre Lichtausbeute verglichen mit den stabförmigen Leuchtstofflampen.

VorteileNachteile
effizient für manche Bereiche noch zu groß
gute Farbwiedergabe Betriebsgerät erforderlich
kleiner als Leuchtstofflampe Dimmen möglich aber:
- Steuerleitung
- Lichtfarbe ändert sich
  Lichtstrom temperaturabhängig
  keine Brillanz
  nicht schaltfest

Anwendungsgebiet: Wirtschaftliche, flächige Grundbeleuchtung im Objektbereich (Downlights, Uplights)

nach oben