Lexikon

Kaltlichtreflektor

Auch bekannt unter dem Namen Dichroitischer Reflektor. Ein Kaltlichtreflektor besteht aus Glas mit einer mehrfachen Beschichtung und ist durchlässig für Infrarotlicht, allerdings nicht für Strahlung im Wellenbereich des sichtbaren Lichts. Lampen mit einem Kaltlichtreflektor (Coolbeams) strahlen im Gegensatz zu den meisten anderen Leuchten einen Großteil der Wärme nach hinten ab. Dadurch sind sie besonders für wärmeempfindliche Objekte geeignet und werden beispielsweise zur Beleuchtung im Supermarkt eingesetzt. Ganz wichtig: Bei der Planung und Montage von Lampen mit Kaltlichtreflektoren (z.B. Halogenglühlampen) muss stets auf die rückseitige Wärmeentwicklung geachtet werden. 

nach oben