Lexikon

Dark-Sky-Technik

Dark-Sky-Technik ist eine Methode aus der Lichtplanung, bei der das gesamte Licht einer Außenleuchte mit Hilfe von Reflektoren nach unten geleitet wird. Dadurch wird eine Aufhellung des Nachthimmels, die so genannte Lichtverschmutzung, vermieden. Oberhalb der Leuchte erfolgt keine Lichtabstrahlung durch künstliche Lichtquellen, was eine unnötige Aufhellung des Nachthimmels und damit den so genannten Lichtsmog verhindert.

nach oben