Showroom Hamburg: Verkaufsoffener Sonntag am 4. November 2018

Unter dem Motto „Kunst & Kultur“ findet am 4. November 2018 der letzte verkaufsoffene Sonntag des Jahres in Hamburg statt. Natürlich hat auch unser Showroom in der Mönckebergstraße 25 von 13 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.

Verkaufsoffener Sonntag, Hamburg, Prediger Lichtberater

Machen wir uns nichts vor: der Herbst hat Hamburg inzwischen fest im Griff. Die Tage werden kürzer, die Bäume werden immer kahler und statt Sonnenstrahlen treffen inzwischen immer häufiger Regentropfen den kälter werdenden Asphalt. Draußen wird es zusehends ungemütlicher. Umso wichtiger ist gerade jetzt ein kuscheliges Zuhause, das einen das triste Wetter vergessen lässt. Dabei möchten wir Ihnen am verkaufsoffenen Sonntag sehr gerne helfen. Denn unsere Lichtberater im Showroom Hamburg haben beschlossen, den wunderschönen goldenen Herbst, den wir hier in der Hansestadt hatten, einfach für Sie zu verlängern.

Goldene Eleganz

Kennen Sie zum Beispiel den italienischen Hersteller Catellani & Smith? Dessen Leuchten können auch mit Fug und Recht als kleine Kunstwerke bezeichnet werden. Was nicht nur an den außergewöhnlichen Formen der atemberaubenden Designs liegt, sondern auch an den hochwertigen Materialien. Designer und Firmengründer Enzo Catellani setzt bei seinen Entwürfen dabei gerne auf vergoldete Oberflächen, die das Licht besonders brillant und atmosphärisch reflektieren und in den Raum abgeben. Bestes Beispiel dafür ist etwa seine Leuchtenfamilie Lederam. Ob nun als Pendel-, Steh- oder Wandleuchte sorgen diese goldenen Kleinode wirklich überall für eine ausgewogene und heimelige Stimmung.

Etwas schlichter, weil noch organischer in der Form, aber ebenso edel, ist die Pendelleuchte Malagola, die in aufwendiger Handarbeit komplett goldfarben beschichtet wird – übrigens ebenso wie die dazu passende Tischleuchte Malagolina Tavolo. Damit Sie die faszinierende Lichtwelt von Catellani & Smith auf einem Blick erleben können, haben unsere Lichtberater eigens dafür ein komplettes Schaufenster mit den ebenso raffinierten wie edlen Leuchten für Sie gestaltet.

Goldener Klassiker

Nicht minder raffiniert ist übrigens auch der Klassiker schlechthin aus dem Hause Oluce: die Tischleuchte Atollo. 1977 von Vico Magistretti entworfen, ist die Leuchte inzwischen zu einer Ikone des italienischen Designs geworden. Dank der ebenso schlichten wie einprägsamen Form, die an einen Pilz erinnert, ist die Atollo heute ebenso im Trend wie bereits vor 41 Jahren. Um die sonnigen Seiten des Herbstes in den eigenen vier Wänden festzuhalten, eignet sich natürlich am besten die goldfarbene Variante der Atollo, die Sie am 4. November zwischen 13 und 18 Uhr auch gerne in unserem Showroom in der Mönckebergstraße 25 aus der Nähe betrachten können. Unsere Lichtberater freuen sich auf Sie!

25. Oktober 2018, Nicole Korzonnek
nach oben