Individuelle Lichtszenarien: Pendelleuchte Mesh im Hamburger Schaufenster

Eine Pendelleuchte, die mit einem außergewöhnlichen Design auffällt und sich über eine App steuern lässt: Die Mesh von Luceplan begeistert mit sechs programmierbaren Lichtszenen und einer originellen Optik. Im neu gestalteten Schaufenster unseres Hamburger Showrooms können sich Leuchtenfans nun selbst ein Bild machen.

Leuchte, Licht, Lampe, Prediger Lichtberater, Prediger, Lichtberatung, Lichtratgeber, Pendelleuchte, Mesh, Luceplan, LED, LED Lampen, Lichtszene, Beleuchtung, Showroom Hamburg, Francisco Gomez Paz
Die Mesh aus dem Hause Luceplan lässt sich individuell programmieren.

Die Liebe zum Detail zeichnet Leuchten der italienischen Lichtmanufaktur Luceplan aus. Seit der Gründung im Jahr 1978 ist das Unternehmen für innovative Designideen bekannt. Das zeigt sich auch am Modell der Pendelleuchte Mesh, die vom Argentinier Francisco Gomez Paz entworfen wurde.

Er habe sich vorgenommen, eine Lampe zu entwerfen, deren Lichtstreuung sich an die individuellen Bedürfnisse und räumlichen Gegebenheiten anpasst, beschreibt der Designer seine Vision. Gleichzeitig orientiere er sich bei der Aufteilung der Lichtpunkte an Beispielen aus der Natur, wie der Verteilung der Kerne in der Sonnenblume oder dem Augenmuster im Federkleid der Pfauen. Entstanden ist eine spannende Leuchte aus einem Netz sich überkreuzender Kabel, in deren Schnittpunkt LED-Leuchtmittel angebracht sind.

Mit Smartphone oder Tablet Lichtszenen programmieren

Zwei der drei Modelle, die seit Kurzem ein Schaufenster des Hamburger Showrooms zieren, machen besonders Nutzern digitaler Endgeräte Spaß. Denn neben der einzigartigen Netzoptik überzeugen die Mesh 80 und die Mesh 100 mit einer erstaunlichen Funktionsweise: Mithilfe eines Wi-Fi-Kits können die große und die mittlere Ausführung mit einem Smartphone oder Tablet angesteuert werden. Damit das funktioniert, hat Luceplan sowohl für Android als auch für iOS eine App entwickelt, über die sich die Pendelleuchten bedienen lässt.

Leuchte, Licht, Lampe, Prediger Lichtberater, Prediger, Lichtberatung, Lichtratgeber, Pendelleuchte, Mesh, Luceplan, LED, LED Lampen, Lichtszenerien, Beleuchtung, Showroom Hamburg, Francisco Gomez Paz
In einem der Schaufenster des Hamburger Showrooms werden aktuell die Pendelleuchten von Luceplan gezeigt.

Sowohl die einzelne als auch gleich mehrere der Leuchten können so eingeschaltet und ausgerichtet werden. Über den Bildschirm des Smartphones oder Tablets kann der Nutzer ganz einfach dynamische Lichtszenarien programmieren und bei Bedarf abspielen. Abhängig von persönlicher Stimmung oder beabsichtigter Wirkung, ist es möglich, die einzelnen LED-Sektoren anzuwählen und an- oder auszuschalten. Insgesamt lassen sich so bis zu sechs Lichtszenarien erstellen und speichern.

Wer Mühe hat, sich das vorzustellen, der kann Beispiele für solche Lichtsets im Schaufenster unseres Hamburger Showrooms an den ausgestellten Meshs beobachten. Unsere Lichtberater demonstrieren Ihnen auf Nachfrage gerne die innovative Funktionsweise der Mesh. Neugierig geworden? Dann besuchen Sie einfach unseren Showroom in der Mönckebergstraße 25 in Hamburg oder lassen sich in einem unserer anderen Showrooms in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main inspirieren. 

Zum Seitenanfang