Northern feiert Jubiläum: Norwegischer Leuchtenhersteller inspiriert seit 15 Jahren

Von vier langjährigen Freunden gegründet, begeistert Northern inzwischen seit 15 Jahren mit seinen schlichten und formschönen Leuchtenkreationen. Das junge Unternehmen aus Oslo ist inzwischen weltweit erfolgreich und seit 2017 auch Partner von Prediger Lichtberater.

Snowball Northern
Mit der Snowball begann die Northern-Erfolgsgeschichte. Foto: Northern

Einerseits hat es sich Northern zum Ziel gemacht, bewusst auf die norwegische Design-Geschichte zu verweisen, weswegen sie mit diversen Neuauflagen der Klassiker von Birger Dahl aus den 1950er Jahren arbeiten. Andererseits bereichert das Unternehmen die Leuchten-Landschaft mit ungewöhnlichen und mutigen Entwürfen. Junge, kreative Designer aus der ganzen Welt prägen zweifelsohne den Stil von Northern und orientieren sich bei ihren Leuchten-Modellen stets an den Grundlinien des skandinavischen Designs. „Wir wollten mit Leidenschaft eine Industrie herausfordern, die nicht nur ein großes Potenzial hat, sondern auch bereit dafür war, ganz neue Horizonte zu erschließen“, erinnert sich Ove Rogne, einer der vier Gründer und amtierender Geschäftsführer von Northern. Der skandinavische, von der Natur beeinflusste Lebensstil spiegelt sich dabei in allen Leuchten wider. Von Beginn an legte das junge Unternehmen aus Norwegen viel Wert darauf, Stimmung und Atmosphäre mithilfe von Licht zu erzeugen. Das gelang Northern auf Anhieb mit der ersten, selbstproduzierten Leuchte – dem Modell Snowball, welches von Trond Svendgård 2005 entworfen wurde.

Neue Leuchten-Highlights zum 15-jährigen Jubiläum

Heat Northern
Das Design der Heat erinnert an die raue Landschaft Norwegens. Foto: Northern

Deswegen war es nur logisch, das 15-jährige Bestehen mit einer Neuauflage der Snowball zu feiern. Die edle Leuchte, die als Stand- und als Tischleuchte erhältlich ist, gibt es nun in neuen Materialien und Oberflächen. Aber auch an anderen Innovationen im Lighting-Sortiment von Northern lassen sich die Ideale des Unternehmens ablesen: So soll die wellige Oberfläche der Pendelleuchte Heat an die raue Landschaft Norwegens erinnern. Das von Designerin Johanna Forsberg entworfene Modell ist ein Meisterstück der Handwerkskunst und steht sowohl für Naturverbundenheit als auch für Kunstfertigkeit. Mit ihrem feinen, durchscheinenden Metallgewebe aus Messing macht die Pendelleuchte aber auch einen fragilen und eleganten Eindruck. Ein perfektes Abbild für die Leitmotive von Northern also.

Butterfly Northern
Die Butterfly wurde nach ihren „Flügeln“ benannt. Foto: Northern

Designer Sven I. Dyste designte eine weitere, formschöne Neuheit im Sortiment von Northern: Die Butterfly, deren Optik tatsächlich an einen Schmetterling erinnert. Mit diesem Modell stellt Northern erneut Naturverbundenheit und Sinn für stilvolles Wohnen unter Beweis.  

Von Beginn an legte das junge Unternehmen aus Norwegen viel Wert darauf, Stimmung und Atmosphäre mit Hilfe von Licht zu erzeugen. Rückblickend auf die letzten 15 Jahre, aber auch vorausschauend betont Northern auch die Wichtigkeit des Nachhaltigkeitsgedankens. Das Unternehmen sieht sich in der Verantwortung, langlebige Leuchtenmodelle zu entwicklen, die sowohl ein zeitloses Design aufweisen als auch aus besonders beständigen Materialien bestehen. Man darf also auf viele weitere, großartige Ideen aus Norwegen gespannt sein, frei nach dem Unternehmensleitspruch: „With 15 years of Design in our past, we’re hoping to leave an impression that will continue to last.“

Zum Seitenanfang