Linestra, Ralina & Philinea – Linienlampen nur noch in Energiespar- oder LED-Technik

Linienlampen LinestraLinienlampen sind im Wohnbereich weit verbreitet. Gern werden sie eingesetzt in der Küche, im Bad oder als Lichtleiste. Aufgrund ihrer Leuchtwendeltechnologie mussten die Lampen, die optisch einer Leuchtstoffröhre gleichen, seit dem 1.9. 2013 vom Markt verschwinden. Auch eine Ausnahmeregelung vom „Glühlampenverbot“ bis September 2013 konnte nicht über Ihre schlechte Energieeffizienz (ehemals Klasse G) hinweg täuschen und somit dürfen nur noch Restbestände der Händler abverkauft aber keine Neuware in den Verkehr gebracht werden.

Alternativen zur Glühwendel-Linienlampe

Schon seit einigen Jahren existieren für die Linienlampen LinestraRalina oder PhilineaAlternativen in Form von Energiesparlampen mit den entsprechenden Sockeln. Sowohl in zweiseitiger (S14s) und mittiger (S14d) Anschlussform. Eine Energieersparnis von bis zu 80% bieten seit neustem Produkte auf LED Basis. In der matten Version nicht zu unterscheiden von der originalen Linienlampe wird ein warmes glühlampenähnliches Licht verbreitet, das zusätzlich mit einer äußerst langen Lebensdauer überzeugt.

Zum Seitenanfang