Lexikon

Raumbezogene Beleuchtung

Eine gleichmäßige Beleuchtung eines Raumes, die keine direkte Beleuchtung einzelner Bereiche beinhaltet, wird als raumbezogene Beleuchtung bezeichnet. Im ganzen Raum herrschen dabei annähernd einheitliche Sehbedingungen. Bei der raumbezogenen Beleuchtung sollte darauf geachtet werden, dass die gleichmäßige Beleuchtung eines Raumes für eine ruhige, entspannte Atmosphäre sorgt. Nach DIN EN 12464-1 „Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen“ muss die raumbezogene Beleuchtung anstelle einer arbeitsplatzbezogenen Beleuchtung realisiert werden, wenn die Lage der Arbeitsplätze zum Zeitpunkt der Planung noch unbekannt ist. Sie eignet sich außerdem für eine flexible, häufiger wechselnde Anordnung der Arbeitsplätze.

nach oben