Lexikon

Licht zum Ansehen

Als eine Spielart der Akzentbeleuchtung wirkt das Licht zum Ansehen als visueller Reiz und sorgt in einem Raum für ästhetische Effekte. Es wird zum Beispiel durch eine Mischung von Lichtfarben, farbigem Licht, sich bewegenden Lichtkegeln oder Lauflichtern als Objekt der Wahrnehmung inszeniert. Das Licht sorgt durch seine Brillanzeffekte für einen gewissen Signalcharakter und erzeugt außerdem unterschiedliche Stimmungen. Licht zum Ansehen ist damit in erster Linie ein dekoratives Element.

nach oben