Lexikon

Leuchtenwirkungsgrad

Der Leuchtenwirkungsgrad ist ein Produkt spezifischer Wert. Er wird aus dem Verhältnis des unter Betriebsbedingungen aus einer Leuchte austretenden Lichtstroms (Φ Le) zum LichtstromLa) des verwendeten Leuchtmittels ermittelt.

Der Leuchtenwirkungsgrad η LB kann aus den Katalogen der Leuchtenhersteller entnommen werden.

nach oben