Lexikon

Energie-Label

Die standardisierte Energieverbrauchskennzeichnung, besser bekannt unter dem Namen Energie-Label, dient zur Unterstützung der Kaufentscheidung. Sie informiert den Kunden über die Energieeffizienz bei der Nutzung von Leuchten oder Elektrogeräten. Das Energie-Label dient laut EU-Richtlinie 92/75/EWG seit dem 1. September 2013 der Kennzeichnung der meisten im Handel erhältlichen und mit Netzspannung betriebenen Leuchten. Es enthält in kurzer Form die Energieeffizienzklassen. Dabei stellt A+++ die effizienteste Klasse dar, die Klasse G die ineffizienteste. Das Energie-Label beinhaltet außerdem Informationen zum Hersteller, zum Stromverbrauch in Kilowattstunden und den Produktcode. 

nach oben