Lexikon

Abblendkappe

Eine Abblendkappe ist eine Vorrichtung an einer Leuchte, welche die direkten Lichtanteile in der Abstrahlrichtung abschirmt. Dadurch wird der Lichtkegel eines Leuchtkörpers auf die Hauptausstrahlrichtung begrenzt und eine Lichtstreuung entscheidend verringert bzw. im optimalen Fall sogar völlig vermieden. Abblendkappen können deshalb unter anderem Blendung verhindern.

nach oben