Lexikon

Nennleistung

Ganz einfach formuliert, gibt die Nennleistung jene Leistung an, auf die ein elektrisches Gerät, eine elektrische Anlage oder ein anderer Energiewandler ausgelegt ist. Sie stellt einen verbindlichen Wert dar, der für die gesamte Lebensdauer des Geräts/der Anlage gilt. Die Nennleistung bezeichnet also die höchste Dauerleistung, bei der eine energietechnische Anlage ohne Beeinträchtigung der Lebensdauer und Sicherheit betrieben werden kann.  

nach oben