Licht für Terrasse und Wintergarten

In der warmen Jahreszeit spielt sich das Leben meist auf Balkon oder Terrasse ab. Je schöner und zweckmäßiger diese Außenräume gestaltet sind, umso lieber werden sie genutzt. Gut beleuchtet sind sie an lauen Sommerabenden wie ein zweites Wohnzimmer. Und in der kalten Jahreszeit bieten sie einen wunderschönen Ausblick und vergrößern optisch den Innenraum.

Witterungsbeständigkeit

Witterungsbeständigkeit ist die Voraussetzung, dass die Leuchten auch nach Jahren noch gut aussehen und vor allem perfekt funktionieren. Die Schutzart IP 44 erfüllt die Mindestanforderung für diesen Zweck und garantiert außerdem, dass keine Fremdkörper in die Leuchte eindringen. Terrassen sehen besonders attraktiv aus, wenn sie von Bodeneinbaustrahlern, Poller- oder Mastleuchten geringer Lichtstärke gesäumt werden. Solche Leuchten bieten reizvolle Lichtpunkte und dienen mit ihrer Begrenzungsfunktion auch der besseren Orientierung. Stufen, die in den Garten führen, sollten ebenfalls mit Orientierungsleuchten versehen werden, damit sie besser zu sehen sind.

nach oben