Michele De Lucchi

Michele De Lucchi ist ein Designer mit vielen Facetten und hat mit seinen Aktionen und Werken Designgeschichte geschrieben. Schon während seines Architekturstudiums in Florenz gründete er die Gruppe Cavart in Padua, die für radikales Design eintrat. Er richtete sich gegen das damalige Design Establishment: Als napoleonischer General verkleidet hielt der junge Architekturstudent 1973 Wache vor der Institution der Mailänder Triennale und protestierte gegen überflüssige Produkte. In den 80ern entwarf  De Lucchi für die Jungen Wilden postmoderne Wohnaccesoires und Laminat.
Weltweit bekannt gemacht hat ihn die Tolomeo-Leuchte. Diese entwarf Michele De Lucchi zusammen mit Giancarlo Fassina im Jahr 1987 für Artemide. Es ist die bekannteste, meistverkaufte Leuchte der Gegenwart und zählt schon heute zu den Designklassikern.

Michele De Lucchi


Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. (19%) und ohne eventuell anfallende Versandkosten für Deutschland. Lieferland ändern

* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers