Carport und Garage mit sinnvoller Beleuchtung

Carport und Garage werden bei der Beleuchtung gern vernachlässigt. Dabei hat die Beleuchtung von Carport und Garage einen hohen Stellenwert und sollte beim Bau richtig geplant werden. Schließlich kommt es oft genug vor, dass Sie im Dunkeln Ihr Haus erreichen. Eine durchdachte Beleuchtung ist wichtig, wenn es darum geht die Schramme am Auto oder an einem abgestellten Gegenstand zu verhindern. Aus diesem Grund ist es bei der Wahl der Leuchte unabdingbar darauf zu achten, dass sie ausreichend flächiges Licht spendet. Ungünstig wirkt sich die Montage zentral über dem Fahrzeug aus. Besser ist es, die Leuchten um das Auto zu platzieren. Das Licht kann sich direkt und ohne Hindernis im Raum verteilen. So ist eine gute Sicht gewährleistet und es gibt keine Probleme beim ein- und ausladen bzw. bei der Öl-Standskontrolle. Als äußerst praktisch erweisen sich Außenleuchten mit Bewegungsmelder oder Dämmerungsschalter. Man spart sich lästiges Aussteigen und das Licht ist immer präsent, sollte es von Nöten sein.

Wasserresistente Außenleuchten

Wichtig für die Verwendung von Leuchten im Außenbereich ist die Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und Wasser. Hier sollte auf die Schutzart geachtet werden. Die Schutzart IP 44 deckt dabei die Mindestanforderungen ab.

nach oben