Verkaufsoffener Sonntag am 6. November 2016 in Hamburg

Bevor der große Weihnachtstrubel und Geschenke-Wahnsinn beginnt, steht in Hamburg der vierte und damit letzte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr auf dem Programm. Um genau zu sein: Am 6. November 2016 ist es soweit. Dann öffnen zahlreiche Geschäfte in der Hamburger Innenstadt von 13 bis 18 Uhr ihre Türen – natürlich auch der Prediger Showroom an der Mönckebergstraße 25. Organisiert wird der verkaufsoffene Sonntag wie immer vom City Management Hamburg, das erneut ein attraktives Rahmenprogramm auf die Beine gestellt hat.

Shopping-Sonntag-6.11.2016Diesmal lautet das Motto nämlich „Kunst und Kultur mit Made auf Veddel“. Soll heißen: Die Besucher dürfen sich nicht nur auf eine entspannte Shopping-Atmosphäre zwischen Alster und Elbe, sondern zusätzlich auch auf familiengerechte Aktionen bzw. Attraktionen zum Thema Kunst und Kultur überall in der Hamburger City freuen. Stöbern und shoppen Sie nach Herzenslust durch die Colonaden, die zahlreichen City-Passagen, durch das Überseequartier, das ABC-Viertel oder den Neuen Wall. Genießen Sie dabei Kunst und Kultur. Und vielleicht haben Sie ja Glück und finden beim entspannten Bummeln durch Hamburg ja auch schon  das eine oder andere Weihnachtsgeschenk.

Wir haben viele Herbst-Neuheiten

Wie immer lohnt sich auch ein Abstecher in den Prediger Showroom Hamburg an der Mönckebergstraße 25. Am ersten November-Sonntag, also dem 6. November 2016, sogar mehr denn je! Denn pünktlich zur Leuchten-Saison haben wir unser Sortiment erweitert und um einige schicke Herbst-Neuheiten ergänzt. So präsentieren wir seit kurzem nicht nur die kabellosen Leuchten-Neuheiten von Nimbus in einem eigenen Schaufenster, sondern auch noch die neuen Produkte der international bekannten Design-Marken Flos, Louis Poulsen, Artemide oder LDM. Schauen Sie bei uns vorbei, die Prediger Lichtberater freuen sich auf Ihren Besuch und stehen Ihnen am verkaufsoffenen Sonntag bei der Auswahl der Leuchten gern mit Rat und Tat zur Seite.

Zum Seitenanfang