Prediger Showroom: Neues Schaufenster in Hamburg

Den Frühjahrsputz haben wir schon hinter uns – und dabei auch gleich noch zwei Schaufenster neu dekoriert. Seit kurzem zeigen wir im Prediger-Showroom an der Mönckebergstraße Hamburg neben drei beliebten Leuchtenklassikern aus dem Hause Tecnolumen auch einige LED-Neuheiten und Topseller des Stuttgarter Herstellers Nimbus. Egal ob zeitlos und klassisch oder filigran und modern: Gutes Licht machen alle Modelle, davon können Sie sich gern bei Ihrem nächsten Besuch bei uns überzeugen.

Neues Schaufenster im Prediger-Showroom Hamburg: An der Mönckebergstraße 25 präsentieren wir seit kurzem Neuheiten und Topseller des stuttgarter Leuchten-Herstellers Nimbus. Foto: Prediger

Neues Schaufenster im Prediger-Showroom Hamburg: An der Mönckebergstraße 25 präsentieren wir seit kurzem Neuheiten und Topseller des Stuttgarter Leuchten-Herstellers Nimbus. Foto: Prediger

Unterschiedlicher könnten die beiden Hersteller kaum sein. Tecnolumen legt sein Hauptaugenmerk auch heute noch auf Produkte und Designs aus der Bauhaus-Zeit, während sich Nimbus als einer der deutschen Vorreiter in Sachen LED-Beleuchtung einen Namen gemacht hat. Was beide Unternehmen eint: Sie legen großen Wert auf gutes Licht, ein elegantes Design und große Funktionalität.

Drei Leuchtenklassiker in zeitlos-schönem Design

Blickfang des Tecnolumen-Schaufensters sind die beiden von Dieter Leuchtmann entworfenen Pendelleuchten Le Tre Streghe HL 3 S 81. In privaten wie öffentlichen Räumen sorgt diese Leuchte mit ihrer handgefertigten Kugel aus transparentem Muranoglas für ein absolut blendfreies und stimmungsvolles Licht, zudem überzeugt sie durch ihr filigranes Äußeres. Designer Leuchtmann entwarf diese Leuchte 1981 für das Hamburger Restaurant „Le Tre Streghe“ (zu Deutsch: „Die drei Hexen“), ehe sie vom Bremer Hersteller Tecnolumen lizensiert wurde.
Mit den beiden Tischleuchten und der Stehleuchte Buquet EB 27, EB 28 und EB 27 StL präsentieren wir außerdem die von Eduard-Wilfrid Buquet im Jahre 1927 entworfenen Leuchten, deren Gelenkvorrichtung zum damaligen Zeitpunkt einzigartig war und bis heute immer noch äußerst funktional ist. Hersteller Tecnolumen hat bei seiner Neuauflage einige Details des Modells Buquet aus lichttechnischen Gründen verändert, wobei jede Leuchte mit einer 90er Silberauflage veredelt und fortlaufend nummeriert wird. Und natürlich darf auch die Tischleuchte Wagenfeld WG24 in unserem Tecnolumen-Schaufenster nicht fehlen. Die so genannte Bauhaus-Leuchte ist der Klassiker schlechthin und das erfolgreichste Produkt aus dem Hause Tecnolumen.

Großes Sortiment an modernen LED-Leuchten

Erfolgreich ist auch Hersteller Nimbus mit seinen modernen LED-Leuchten. Davon gibt es in unserem Schaufenster seit kurzem eine ganze Reihe von Modellen zu sehen. Zum Beispiel die Stehleuchte Eloise mit ihrem schlanken Design oder die Stehleuchte Lady Jane mit ihrem abnehmbaren LED-Panel. Auf einem Flightcase in der Mitte des Schaufensters steht die farbenfrohe und flexibel ausrichtbare Neon Edition der Bürotischleuchte Roxanne Office sowie deren kleine Schwester Roxxane Home. In das Koffergehäuse haben wir außerdem noch einige Leuchten eingelassen, zum Beispiel die Wandeinbauleuchten Zen Im M, Mike India 50 oder die Wandaufbauleuchte Zen On. Ergänzt wird das Schaufenster mit der Wandaufbauleuchte Air Maxx Power LED sowie verschiedenen Varianten der Deckenleuchten Rim R und Modul Q.

Ein Besuch in unserem Showroom an der Hamburger Mönckebergstraße 25 lohnt sich also, denn die Auswahl ist groß. Für jeden Geschmack sollte also eine passende Leuchte dabei sein. Wenn nicht im Schaufenster, dann auf jeden Fall auf den zwei Etagen und über 1.000 qm2 dahinter. Unsere Lichtberater freuen sich auf Sie – immer montags bis samstags, jeweils von 10 bis 19 Uhr.

Zum Seitenanfang