Gutes Licht im Flur

Der Flur ist gewissermaßen das Aushängeschild für alle folgenden Räume und deswegen können außergewöhnliche Lichtakzente dort besonders zur Geltung kommen. Mithilfe der Beleuchtung haben unsere Lichtberater die Möglichkeit, die richtigen Highlights zu setzen, um eine einladende Stimmung zu erzeugen und den Raum optisch aufzuwerten.

Der Flur ist gewissermaßen das Aushängeschild für alle folgenden Räume und deswegen können außergewöhnliche Lichtakzente dort besonders zur Geltung kommen. Ein gutes Lichtkonzept im Flur hilft außerdem, dass Gäste sich gleich willkommen fühlen. Mithilfe der Beleuchtung haben unsere Lichtberater die Möglichkeit, die richtigen Highlights zu setzen, um eine einladende Stimmung zu erzeugen und den Raum optisch aufzuwerten.

Licht, Lampe, Leuchte, Flur, Flurlicht, Flurbeleuchtung, Flurlampe, Licht im Flur, Wandleuchte, Catellani & Smith, Lederam, indirekte Beleuchtung, Lichtberatung, Prediger Lichtberater
Die Wandleuchte Lederam von Catellani & Smith sorgt für eine angenehme, indirekte Beleuchtung im Flur.

Ein angenehmer Empfang legt die Basis für eine wohlwollende Begegnung. Der Flur als Entrée sollte deswegen in seiner Wirkung nicht unterschätzt werden. Denn dort entsteht eine erste Vorstellung von der Atmosphäre der restlichen Räume. Eine gute Grundbeleuchtung ist das Fundament, aber es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, dem Eingangsbereich mit einer durchdachten Akzentbeleuchtung eine individuelle Note zu geben. Ungewöhnliche Lichtspiele und dekorative Leuchtenmodelle helfen dabei, das volle Potenzial des Flures zu nutzen.

Dekorative Beleuchtung im Flur 

Sind die entsprechenden Auslässe vorhanden, können beispielsweise Wandleuchten für spielerische Effekte sorgen. Zu diesem Zweck kann mit buntem Licht gearbeitet werden, welches sich durch Farbfilter erzeugt lässt. So wie bei der Wandleuchte Occhio Sento D LED Verticale Up , die mit fünf verschiedenen Farbfiltern kombinierbar ist. Damit sorgt das Modell für einen bunten und variablen Hingucker im Flur, mit dem es nicht langweilig wird. Abhängig von der jeweiligen Stimmung oder von der persönlichen Farbvorliebe kann die Occhio Sento Lichtkegel in rot, grün, blau, gelb oder magenta erzeugen.

Doch auch die Leuchte selbst darf als Einrichtungsgegenstand zur Geltung kommen. Gutes Licht und spannendes Design vereint sich in der Wandleuchte Lederam W von Catellani & Smith, deren Optik an die Planetenläufe angelehnt ist. Sie setzt sich aus einer Metallgrundplatte, einem flexiblen Nickelarm und einer Aluminiumscheibe zusammen. Die Lederarm begeistert nicht nur über das Spiel von Licht und Schatten, sondern auch die Leuchte selbst bringt ein gediegenes und ästhetisches Design mit, das im Raum dekorativ wirkt und ein Highlight setzt.

Die Leuchte als Blickfang im Eingangsbereich

Licht, Lampe, Leuchte, Flur, Flurlicht, Flurbeleuchtung, Flurlampe, Licht im Flur, Standleuchte, Deckenleuchte, Tom Rossau,, Wandleuchte, Lichtberatung, Prediger Lichtberater
Standleuchten wie die TR7 von Tom Rossau sind im Flur stilvolle Hingucker.

Wer mutiger ist, der kann im Eingangsbereich auch auf auffälligere Designs setzen. Ungewöhnliche und raumgreifende Pendel- oder Standleuchten eignen sich besonders gut für ein solches Statement. Im Flur könnte beispielsweise die Standleuchte TR7 von Tom Rossau für Eleganz sorgen. Ihre geschwungene Form schmeichelt dem Auge und erhellt stilvoll dunkle Ecken.

Bei der Wahl der richtigen Eyecatcher für den Eingangsbereich ist der persönliche Geschmack entscheidend. Unsere Lichtberater helfen Ihnen aber gerne dabei, das passende Konzept für Ihre individuellen Vorstellungen und Lichtsituationen zu entwerfen. Machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Expertise, indem Sie uns in unseren Showrooms in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main besuchen oder direkt einen ersten Beratungstermin vereinbaren.