Ratgeber

Licht für Ihren Hauseingang

Licht am Hauseingang hat vielfältige Aufgaben. Ein durchdachtes Lichtkonzept lässt den Eigentümer problemlos den Haustürschlüssel und das Schloss finden. Es warnt rechtzeitig vor Stufen oder Stolperfallen und vertreibt ungebetene Gäste. Im Idealfall blendet es nicht und verschafft Taxifahrern oder Paketboten eine gute Orientierung.

Eine schöne Möglichkeit der Umsetzung ergibt sich zB. mit der Verwendung von breitstrahlenden Downlights, die wandnah an der Haustür montiert werden. Die Leuchten, mit großem Beleuchtungsradius verbreiten eine natürliche Lichtcharakteristik und sorgen für ausreichend Licht, dort wo es benötigt wird. Einbauleuchten weisen den Weg oder machen Stufen erkennbar und sicher. Insgesamt vermitteln, mit Bedacht ausgewählte, Leuchten eine dekorative Wirkung und die Wertigkeit Ihrer Immobilie.

Hausnummern

Nicht zu vergessen ist natürlich die Hausnummer. Sie ist ein äußerst wichtiges Element im Bereich des Hauseingangs. Sie kann überlebenswichtig sein, wenn die auffällige Hausnummer von der Straße aus, problemlos gesehen werden kann. Aber auch Ihre Gäste freuen sich über eine schnelle Orientierung. Zu Hausnummern gibt es zahlreiche – leider uneinheitliche – Vorschriften. In Hamburg zB. ist die Verwendung von selbstleuchtenden Hausnummern Pflicht. Informieren Sie sich also, vor dem Kauf, über die vorgeschriebene Leuchtenart, Größe und Anbringung Ihrer Hausnummer bei Ihrer Kommune.
Achten Sie bei allen Leuchten im Außenbereich auf Prüfzeichen und Typenschild. Die Mindestschutzart für die Leuchten sollte IP 44 (Schutz vor eindringenden Fremdkörpern und Spritzwasser) nicht unterschreiten.

Beleuchtung vom Hauseingang mit Dämmerungsschalter

Die Beleuchtung am Hauseingang folgt einem regelmäßigen Rhythmus. Verschwindet das Tageslicht, sollte es durch das künstliche Licht ersetzt werden. Leuchten, die diese Aufgabe automatisch erfüllen sollen, müssen mit einem Dämmerungsschalter ausgestattet sein. Ab einer wählbaren Helligkeit schalten die Leuchten, zeitenunabhängig, ein bzw. wieder ab.

Beleuchtung vom Hauseingang mit Bewegungsmelder

Eine energiesparendere Variante ist die Ausstattung der Außenleuchten für den Hauseingang mit Bewegungsmeldern. In diesem Fall arbeitet die Beleuchtung nur, wenn sich in unmittelbarer Nähe der Leuchte jemand aufhält, bzw. sich bewegt oder Wärmestrahlung von den Sensoren erkannt wird. 

nach oben