Lichtberater Kimberly Ruge

Ein Lichtkonzept ist stimmig, wenn es gut aussieht und trotzdem ausreichend Licht für verschiedene Anforderungen bietet.
Am liebsten erzeugt Lichtberaterin Kimberly Ruge mit Hilfe von indirektem Licht und ganz gezielten Lichtakzenten ein stimmungsvolles Raumambiente. Nachdem sie eine Ausbildung in einem Lichtstudio zur Einzelhandelskauffrau mit Schwerpunkt Licht und Beleuchtung erfolgreich abgeschlossen hat, steht sie den Kunden seit Ende 2014 im Prediger Showroom Hamburg mit Rat und Tat zur Seite. „Mit Licht gibt es unglaublich viele Möglichkeiten bei der Raumgestaltung“, erklärt sie. Ihre Hauptaufgabe sieht Kimberly Ruge darin, auf die Vorlieben und Wünsche der Kunden einzugehen. „Dafür muss ich sehr viel fragen, Grundrisse und Fotos sind aber ebenfalls immer sehr hilfreich“, sagt Kimberly Ruge. Ansporn ist für die junge Lichtexpertin neben einem brillanten Endergebnis natürlich auch immer positives Feedback: „Ich freue mich, wenn meine Kunden auch nach Wochen und Monaten wieder in den Laden kommen und mir erzählen, dass sie sich täglich über meine Lichtlösung freuen.“ Besonders gern verkauft sie die Leuchten des dänischen Traditionshauses Louis Poulsen. „Die sehen sehr gut aus, sind blendfrei und geben sehr viel Licht ab. Bei Louis Poulsen stimmt einfach das Gesamtpaket."