Voll im Trend: Multifunktionale Leuchten

Eine Leuchte muss vor allem eins: gutes Licht machen. Es gibt aber Leuchten, die zusätzlich noch eine andere Funktion haben. So können sie zum Beispiel auch Musik abspielen, die Akustik verbessern und als Bücherregal oder Sitzgelegenheit fungieren. Multifunktionale Leuchten sind inzwischen sehr beliebt. Wir stellen Ihnen einige der interessantesten Mehrfachkönner vor.

multifunktionale Leuchten, Prediger Lichtjournal

Die Uma von Pablo Designs sorgt nicht nur mit ihrem schönen Licht für Atmosphäre, sondern auch mit ihrem guten Sound. Foto: Pablo Designs

Wenn es um eine schöne und gelungene Atmosphäre geht, hat Licht ganz eindeutig die Nase vorn. Nicht umsonst legen immer mehr Menschen sehr viel Wert auf ein stimmungsvolles Lichtkonzept. Mit Leuchten lässt sich ein Raum besonders wohnlich gestalten. Auf Platz zwei landet bei vielen Menschen direkt danach Musik als Atmosphärenspender. Der US-amerikanische Hersteller Pablo Designs vereint in seiner Akkuleuchte Uma beide Eigenschaften gekonnt. Denn die Laterne spendet nicht nur ein wunderschönes diffuses Licht, das sich zudem dimmen lässt, sondern spielt dank integriertem Lautsprecher und Bluetooth-Funktion auch noch Ihre Lieblingsmusik ab.

Damit ist die Uma ein Paradebeispiel für multifunktionale Leuchten. Aber die Soundlaterne ist nicht die Einzige ihrer Art. Denn auch Rotaliana hat mit der LaDiva eine Tischleuchte im Portfolio, die nicht nur wunderbares Licht zum Lesen bereitstellt, sondern die auch Musik von Ihrem Smartphone abspielen kann. Zusätzlich zeigt sie einem auch noch die Uhrzeit an, wodurch sie sich ganz hervorragend für den Nachttisch eignet, während die Uma vor allem an stimmungsvollen Abenden draußen zu punkten weiß.

multifunktionale Leuchten, Prediger Lichtjournal

Die Silenzio von Luceplan sieht zum einen sehr edel aus, zum anderen beeinflusst sie die Akustik eines Raums ganz wunderbar. Foto: Luceplan

Von Akustikleuchten und Leuchtmöbeln

Ebenso multifunktional, wenn auch nicht auf den ersten Blick, sind Akustikleuchten. Diese zaubern nicht nur gutes Licht in jeden Raum, sondern schlucken zugleich Hall und sorgen so für mehr Ruhe. Akustikleuchten gibt es inzwischen in sehr unterschiedlichen Designs. Sie können extravagant und futuristisch daherkommen, wie etwa die Pendelleuchte Eggboard von Artemide, oder aber klassisch-elegant wirken. Hier ist unter anderem die Silenzio von Luceplan ein sehr gutes Beispiel.

Die Multifunktionalität solcher Leuchten erschließt sich meist erst auf den zweiten Blick. Bei anderen Produkten sieht es da schon etwas anders aus. Wenn man etwa zum ersten Mal die Lap Bench des spanischen Herstellers B.Lux sieht, dann weiß man sofort, dass diese Leuchte zugleich eine Sitzgelegenheit ist. Ob nun als Bank oder aber als Hocker, die Lap Bench eignet sich ebenso für Flure wie auch für die Terrasse oder den Balkon – der hohen Schutzart von IP65 sei Dank. Hinzu kommt dann noch das diffuse Licht, das gleichmäßig abgestrahlt wird. Ähnlich verhält es sich mit der Bodenleuchte Meridiano von Vibia, auf die man sich problemlos draufsetzen kann. Vor allem im Garten während geselliger Abende ist das sehr angenehm. Kleiner Tipp: legen Sie sich ein Kissen unter. Dann macht das Sitzen auch langfristig sehr viel Spaß.

multifunktionale Leuchten, Prediger Lichtjournal

Dank der Corner Office von Pablo Designs kann man jetzt überall bei gutem Licht ungestört arbeiten. Foto: Pablo Designs

Multifunktionale Leuchten als Büroersatz

Für alle Globetrotter, Vielflieger und Menschen, die oft auf Geschäftsreise sind, sei an dieser Stelle die Corner Office von Pablo Designs erwähnt. Mehr Multifunktionalität geht eigentlich schon fast gar nicht mehr. Zum einen spendet die Corner Office in der großen wie in der kleinen Version ein hervorragendes Licht, bei dem man besonders gut arbeiten kann. Zugleich fungiert die Leuchte aber auch als Sichtschutz. Störende Ablenkungen im peripheren Sichtfeld lassen sich so minimieren. Hinzu kommt, dass die Leuchte auch noch über USB-Anschlüsse für Smartphones und Laptops verfügt. Sie haben somit also Ihr kleines Büro jederzeit bei sich. Ein Prinzip, dass nicht nur Nutzer begeistert. Die Corner Office wurde nämlich mehrfach prämiert – unter anderem mit dem Good Design Award.

multifunktionale Leuchten, Prediger Lichtjournal

Wunderschöne Bodenleuchte und bequeme Sitzgelegenheit – die Meridiano von Vibia. Foto: Vibia

Wenn die Leuchte zum Regal wird

Und dann gibt es schließlich noch multifunktionale Leuchten, die sich als praktische Alltagshelfer entpuppen. Wie etwa die Wandleuchte Suite von Vibia, die jederzeit als Regal verwendet werden kann, die aber dank des seitlichen Leuchtenschirms bzw. Leuchtsteins auch ihre ganz reguläre Lichtfunktion erfüllt. Das gleiche Prinzip wendet auch Northern bei der Wandleuchte Sunday an. Nur dass hier das Leuchtmittel stilisiert als Glühbirne daherkommt, was noch puristischer wirkt und so vor allem in Räume passt, die eher skandinavisch eingerichtet sind. Ein weiterer kleiner Alltagshelfer aus dem Hause Northern ist übrigens die Tischleuchte Buddy, an deren Fuß ein Becher für Stifte, Pinsel und sonstiges Arbeitsmaterial integriert ist. Dadurch eignet sie sich ganz wunderbar für Schreibtische.

Allen bibliophilen Menschen sei indes ein Blick auf die Standleuchte Bibliotheque Nationale von Flos empfohlen. Denn die Leuchte ist zugleich auch ein wunderschönes Bücherregal. Wie der Name schon verrät, war die berühmte französische Nationalbibliothek Vorbild für das Design von Philippe Starck. Das diffuse Licht der Standleuchte verteilt sich angenehm homogen im Raum und ist doch hell genug, um in ihrem Schein stundenlang zu lesen. Und dank der drei unterschiedlich großen Ablageflächen kann man sich zugleich in Ruhe durch seine Lieblingsbücher schmökern, ohne immer extra zum Regal laufen zu müssen.

multifunktionale Leuchten, Prediger Lichtjournal

Kleiner effektiver Bürohelfer – die Tischleuchte Buddy von Northern. Foto: Northern/Chris Tonnesen

Unsere Lichtberater helfen weiter

Sie sehen: multifunktionale Leuchten sind ebenso vielfältig wie die Gelegenheiten, für die man sie verwenden kann. Eine große Auswahl solch faszinierender Mehrfachkönner finden Sie in unserem Online-Shop. Und wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Leuchte für Ihre Bedürfnisse tatsächlich die richtige Wahl ist, dann besuchen Sie doch einfach einen unserer Showrooms in Hamburg, Berlin oder Düsseldorf. Unsere Lichtberater nehmen sich genügend Zeit für Ihre Fragen und helfen Ihnen sehr gern weiter.

13. September 2018, Nicole Korzonnek
nach oben