Showroom Hamburg: Neuheiten von Secto Design, Louis Poulsen und LDM

Wir haben nicht zu viel versprochen: Auf der Light + Building 2016 im März waren wir auf großer Einkaufstour – und so langsam trudeln in unseren Showrooms jetzt auch die Neuheiten ein. Und weil wir von den neuen Leuchten so begeistert sind, zeigen wir einige von ihnen seit kurzem in unseren Schaufenstern in Hamburg bzw. online auf prediger.de. So zum Beispiel die unverwechselbaren Holzleuchten des finnischen Herstellers Secto Design, die farbenfrohen Cirque-Pendelleuchte der Traditionsmarke Louis Poulsen und natürlich auch die futuristisch anmutenden WYNG-Wandleuchten vom Pforzheimer Leuchten-Unternehmen LDM.

jashdgajshgdjasgdjagjd. Foto: Prediger

Handwerkskunst: Die Holzleuchten von Secto Design werden einzeln und in mühevoller Arbeit von Hand gefertigt. Ab sofort präsentieren wir die Secto Design Leuchten in unserem Hamburger Showroom. Alle Fotos: Prediger

Im größten Schaufenster unseres Hamburger Showrooms an der Mönckebergstraße 25 präsentieren wir mit Secto Design einen Hersteller, den wir erst vor kurzem neu in unser Portfolio aufgenommen haben. Mit LDM und vor allem Louis Poulsen zeigen wir dagegen ausgewählte Messe-Neuheiten von Unternehmen, die in schöner Regelmäßigkeit in unseren Schaufenstern zu sehen sind.

Secto Design: Schicke Holzleuchten aus dem hohen Norden Europas

In unserem größten Schaufenster bekommen die Hamburger Kunden eine besonders große Vielfalt an topmodernen Holzleuchten geboten. Aus einem einfachen Grund: Denn Holzleuchte ist bei Secto Design nicht gleich Holzleuchte, obwohl alle Modelle des finnischen Herstellers aus der Feder von Chefdesigner Seppo Koho stammen und jeder Leuchtenkörper aus dünnen, aufgefächerten Holzleisten besteht. Allerdings ist die Formgebung bei der Aspiro 8000 Pendelleuchte zum Beispiel eine andere als bei der Octo 4240 Pendelleuchte. Und auch die Petite 4620 Tischleuchte unterscheidet sich zweifelsohne von der Owalo 7000 Pendelleuchte. Trotzdem tragen alle Holzleuchten aus dem Hause Secto Design unverkennbar eine gemeinsame Design-Handschrift, dass sie ganz nebenbei auch noch für sehr gutes Licht in jedem Wohnbereich sorgen, davon können Sie sich beim nächsten Besuch in unserem Showroom Hamburg selbst ein Bild machen.

aksjdhakshdkjahskdjahk. Foto: Prediger

Farbenfroh, modern und trotzdem knüpft die Pendelleuchte Cirque von Louis Poulsen unverkennbar an die große Designtradition der Skandinavier an. Ebenfalls zu sehen: Die Tischleuchten NJP (links) und PH 3½-2½.

Louis Poulsen: Farbenfroh, frech – und vor allem unverkennbar skandinavisch

Während die Holzleuchten von Secto Design eher in gedeckten Naturtönen daher kommen, geht es in unseren anderen, neu dekorierten Schaufenstern wesentlich farbenfroher zu. Das liegt zum einen an den fröhlich-bunten Cirque-Pendelleuchten von Louis Poulsen, die bei uns bereits zu sehen sind, obwohl sie erst ab Juni ausgeliefert werden. Diese Neuheiten wurden von der schwedischen Designerin Clara von Zweigbergk entworfen und überzeugen in allen drei erhältlichen Größen mit einer stilvoll geschwungenen Form sowie einer besonderen Farbgestaltung. Dazu passend wurde das Schaufenster der dänischen Traditionsmarke um die ikonische und in vier verschiedenen Farben erhältliche PH 3½-2½ Tischleuchte ergänzt. Na klar, der Designklassiker von Poul Henningsen darf in keinem Schaufenster von Hersteller Louis Poulsen fehlen.

LDM: Flamingo-Leuchte in knalligem Pink trifft auf topaktuelle Messe-Neuheit

Auch im Schaufenster des deutschen Herstellers LDM geht es farbenfroh zu. Das liegt vor allem daran, dass wir dort die Ecco LED Flamingo in knalligem pink zeigen – als Steh- und als Tischleuchte. Zum 25-jährigen Firmenbestehen hat die Lichtdesignmanufaktur aus Pforzheim (kurz LDM) auf der Light + Building 2016 die so genannten „Pink Lady Leuchten“ in einer limitierten Auflage angeboten. Wir konnten einige Exemplare ergattern und bieten sie Ihnen nun zum Verkauf anbieten. Schnell sein lohnt sich in diesem Fall, denn sonst sind die Schmuckstücke ausverkauft. Weniger bunt, dafür einzigartig und lichtstark sind dagegen die neuen Wandleuchten aus der WYNG-Serie. Sie hören auf den Namen WYNG 6 und bestehen aus einem lichtleitenden, durchsichtigen Acrylschirm, in den quadratische Lichtpunkte eingebracht wurden. Beeindruckend ist, dass die Lichtwirkung trotz der ausgefallenen Leuchten-Optik absolut gleichmäßig, blendfrei und damit wirklich sehr angenehm ist.

asdjkagsdjhgajshdgja. Foto: Prediger

Die neuen, sechseckigen Wandleuchten WYNG 6 von Markenhersteller LDM setzen mit ihrer einzigartigen Lichtwirkung die beiden Ecco LED Flamingo Leuchten in der limitierten Edition „Pink Lady“ perfekt in Szene.

Sie finden viele weitere Neuheiten und Klassiker in unseren Showrooms

Natürlich sind in den vergangenen Monaten noch viel mehr schicke Leuchten, tolle Neuheiten und überarbeitete Klassiker in unseren Showrooms in Hamburg und natürlich auch Berlin eingetroffen. Vorbeischauen lohnt sich also in jedem Fall. Unsere Lichtberater freuen sich auf Ihren Besuch und stehen Ihnen jederzeit gern mit Know-how und Fachkompetenz beim Leuchtenkauf oder einer Lichtberatung gerne zur Seite. Unsere Showrooms in Hamburg (Mönckebergstraße 25) und Berlin (Hardenbergstraße 20) haben täglich von Montag bis Samstag in der Zeit zwischen 10 und 19 Uhr geöffnet. Bis bald!

26. Mai 2016, Christian Buchholz
nach oben