Catellani & Smith: Festlicher Glanz mit unnachahmlichen Leuchten

Leuchte – das ist eigentlich nicht das passende Wort, um die Produkte aus dem Hause Catellani & Smith angemessen zu beschreiben. Vielmehr handelt es sich dabei um ganz außergewöhnliche Lichtobjekte bzw. -skulpturen, die zumeist in mühevoller Handarbeit entstehen und im eingeschalteten Zustand für eine unvergleichlich warme Atmosphäre sorgen. Gerade jetzt, zur Weihnachtszeit, spielen die Leuchten von Catellani & Smith ihre Stärken auf ganzer Linie aus. Sie funkeln in Gold, Silber oder Kupfer und sorgen mit ihrem indirekten Licht für eine besonders anheimelnde Atmosphäre.

Echte Handarbeit: Die Leuchten von Catellani & Smith – hier zu sehen die Malagola Pendelleuchte – sind echte Unikate und werden in mühevoller Arbeit in der italienischen Leuchtenmanufaktur gefertigt. Fotos: Catellani & Smith

Unikate: Die Leuchten von Catellani & Smith – hier zu sehen die Malagola Pendelleuchte – sind echte Einzelstücke und werden in mühevoller Handarbeit in der eigenen Manufaktur gefertigt. Fotos: Catellani & Smith

Fast allen Leuchten von Catellani & Smith ist gemein, dass sie das Licht indirekt in den Raum abgeben und die Lichtquellen versteckt sind. Ins Auge fallen bei den charakterstarken Leuchten in erster Linie die glänzenden Oberflächen, die das Licht reflektieren und jedem Wohnbereich dadurch eine ganz besonders warme Atmosphäre verleihen. Denn die Oberflächen wurden mit Blattgold, Blattsilber oder eben Kupfer von Hand veredelt.

Glitzern, funkelnd, anheimelnd: Oberflächen in Gold, Silber und Kupfer

Ein warmer Naturton wie Kupfer, glänzendes Gold oder funkelndes Silber – die Leuchten aus der italienischen Leuchtenmanufaktur Catellani & Smith bestechen mit einer unverwechselbaren Optik und einer erstaunlichen Lichtwirkung. Vor allem im Wohnzimmer, im Essbereich und im Schlafzimmer entfalten zum Beispiel die Lichtobjekte aus den Serien Lederam, Stchu-Moon oder Post Krisi ihre ganze Strahlkraft und ergänzen dabei auch noch die festliche Weihnachtsbeleuchtung. Die Leuchten von Catellani & Smith, die fast ausschließlich vom Unternehmensgründer Enzo Catellani entworfen werden, eignen sich aber auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk. Denn verpackt sind sie – sicher und äußerst dekorativ – in hochwertigen Holzboxen, die natürlich mit dem mondänen Firmenlogo verziert sind.

Lederam-Serie: Klassische Designelemente, aber ein ganz eigener Charme

Wandleuchte Lederam W 25 cm.

Die Wandleuchte Lederam W 25 cm.

Zu den neuesten Produkten des italienischen Herstellers gehören die Leuchten aus der Lederam-Serie, die die bekannte Catellani-Optik aufgreifen und trotzdem ihren ganz eigenen Charme versprühen. Bei der Stehleuchte F3 ziehen beispielsweise drei mondähnliche, leuchtende und flexible Reflektor-Scheiben an einem filigranen Leuchtenstab die Blicke auf sich. Dahinter verbergen sich energieeffiziente LED-Leuchtmittel, die im eingeschalteten Zustand zusammen mit den Reflektorscheiben in Gold, Kupfer, Weiß oder Schwarz ein herrliches Lichtspiel und eine einladende Atmosphäre erzeugen. Gleiches gilt auch für die Wandleuchte Lederam W, die in zwei verschiedenen Größen erhältlich ist und die vor allem in der Gold-Variante ein herrliches, indirektes Licht an die Wand abgibt. Dabei ändern sich Größe und Strahlkraft des Lichtscheins, je nachdem wie stark die vordere Reflektorscheibe geschwenkt wird.

Wenn Sie möchten, tragen Sie hier ein, wer Sie sind, damit wir Sie persönlich ansprechen und Ihnen passende Inhalte senden können. Sie können die Daten später jederzeit ändern.

Sie können sich jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Lesen Sie weitere Hinweise zu unserem Datenschutz.

 

Enzo Catellanis Inspiration: Leuchtende Himmelskörper

Die Stehleuchte Luce d'Oro.

Die Luce d’Oro von Catellani & Smith.

Auch bei der 1995 von Enzo Catellani entworfenen Stehleuchte Luce d’Oro ist die Ähnlichkeit zu leuchtenden Himmelskörpern nicht von der Hand zu weisen und sicherlich auch gewollt. Und auch bei dieser Leuchte können sowohl Reflektorscheibe als auch Leuchtmittelträger dank der verwendeten Flexarme den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Weniger flexibel, dafür aber in nahezu jeder modernen oder klassischen Einrichtung einsetzbar ist die Bodenleuchte Stchu-Moon 01. Die halbkugelförmige Leuchte hat eine strukturierte, metallische Innenfläche, die von einem kleinen, nahezu unsichtbaren Halogen-Leuchtmittel angestrahlt wird. Stchu-Moon 01 verleiht dem Raum mehr Tiefe, denn ihr herrliches Lichtspiel zaubert besonders schöne Effekte an Wand und Decke. Catellani & Smith hat aber nicht nur Leuchten im Sortiment, die für indirektes Raumlicht sorgen. Es gibt auch welche, die sich für die direkte Beleuchtung bestens eignen. Zum Beispiel die Pendelleuchte Malagola in Gold, die sich mit ihrer dezent geschwungenen Form und der Gold-Oberfläche hervorragend über der Festtagstafel macht.

Kurzum: Seit über 25 Jahren sind die Leuchten aus der italienischen Manufaktur Catellani & Smith außergewöhnliche Design-Kunststücke – hochwertig, dekorativ, von Hand gefertigt und damit echte Unikate. Passend also für die anstehenden Feiertage und perfekt für eine festliche Lichtstimmung.

4. Dezember 2015, Christian Buchholz
nach oben