Buchneuheit – 50 Jahre Artemide

Artemide Buch, Lyra: "Tolomeo Tavolo 1:3"; Foto: Artemide GmbH

Der Jovis Verlag hat zum 50-jährigen Bestehen des italienischen Leuchtenherstellers Artemide ein besonderes Buch heraus gebracht. In Format und Farbe erinnert es an die schwarzen Boxen, die 50 namhafte Architekturbüros aus der Schweiz, Österreich und Deutschland Artemide zu seinem Jubiläum 2010 mit einer Installation zum Thema Licht überreicht haben. Das Buch ist eine Dokumentation dieses kreativen Experiments mit einer Erläuterung des Projekts. Es zeigt alle Lichtinstallationen, Kurzbeschreibungen der Architekten zu ihren Werken und eine Retrospektive über die Arbeit von Firmengründer Ernesto Gismondi.

Für jeden Artemide-Fan und Design-Interessierten ist das Buch eine besondere Ausgabe, die die Arbeit von Artemide in ein kreatives und zukunftsgerichtetes Licht rückt.

Artemide Buch, Anderhalten: "20x20 Gedanken zum Licht"; Foto: Artemide GmbH

Wer die außergewöhnlichen Lichtboxen nicht nur in Buchform sehen möchte, kann die Installationen in diesem Jahr in Hannover, München und Berlin im Rahmen einer Ausstellung sehen. Termine finden Sie auf der Internetseite von Artemide.

12. Januar 2011, Matthias Tesche
nach oben